MSN AutoMSN Auto
Aktualisiert: 11/02/2012 | von AutoNEWS

Erwischt! Alfas neuer Sportwagen

Der kleine Sportwagen soll nur rund 850 Kilo auf die Waage bringen und in unter fünf Sekunden auf 100 km/h spurten. Wir haben den Italiener noch getarnt auf während einer Testfahrt erwischt.


1 von 12
Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt

Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt

Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt

Haar, 31. Oktober 2012 -
Alfa Romeo ist eine Marke, die besonders in der Vergangenheit viel mit dem Motorsport assoziiert wurde. Dies kam in den letzten Jahren ein wenig zu kurz. Doch das Warten der Alfista hat bald ein Ende. Nachdem auf dem Genfer Autosalon 2011 die Studie 4C gezeigt wurde, folgt Mitte 2013 die Serienversion des kleinen und leichten Sportwagens aus Italien. Wir haben ihn noch getarnt auf Testfahrt erwischt.

Preis um 45.000 Euro
Kompakt sind die Ausmaße der Studie: Sie ist rund vier Meter lang, ihr Radstand beträgt 2,40 Meter. Kurz fallen die Überhänge vorne und hinten aus. Durch Leichtbau drückt Alfa Romeo das Gewicht auf unter 850 Kilogramm. Die meisten Teile der Karosserie bestehen aus Karbon. Die hintere Rahmenkonstruktion und die Crashstrukturen sind aus Aluminium gefertigt. Ob dies in der Serienversion genauso sein wird, ist aus Kostengründen wohl eher fraglich. Schließlich soll der 4C zu Preisen um 45.000 Euro angeboten werden.

Kleiner Turbomotor
Der 4C-Concept ist mit einem 1,8-Liter-Vierzylinderturbo ausgerüstet, der aus den Modellen 159 und Giulietta bekannt ist. 200 PS stehen im Konzept-Auto zur Verfügung. Das Leistungsgewicht des späteren Serienmodells wird mit unter vier Kilogramm je PS angegeben. Dies passt auf den ersten Blick nicht ganz zum angegebenen Gewicht. Des Rätsels Lösung: Alfa Romeo deutete auf Anfrage an, dass der Direkteinspritzer des Serien-4C wie in der Top-Giulietta eher 235 denn 200 PS leisten wird. Schon für die Studie geben die Italiener ansprechende Fahrleistungen an: In unter fünf Sekunden soll es von null auf 100 km/h gehen. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 250 km/h.

Automatisiertes Doppelkupplungsgetriebe
Die Kraftübertragung erfolgt über das automatisierte Getriebe "Alfa TCT" mit Doppelkupplung. Mit dem aus anderen Alfa-Modellen bekannten "D.N.A."-System kann aus verschiedenen Fahrdynamikprogrammen gewählt werden. Für ein agiles Fahrverhalten soll ein Fahrwerk mit Multilenker-Aufhängung vorne und McPherson-Aufhängung hinten sorgen. Das Gewicht des 4C-Concept ist so verteilt, dass 40 Prozent vorne und 60 Prozent hinten lasten.

Produktoffensive bei Alfa
Hank Salomons, Chef von Alfa-Romeo Deutschland, bekräftigte uns gegenüber, dass Alfa auf dem besten Wege sei, wieder "richtig Alfa" zu werden. Wie der 4C sollen alle künftigen Modelle von Alfa-Romeo Weltautos werden, denn keine Marke könne nur noch Autos für Europa alleine bauen, so Salomons. Der 4C ist nur ein Teil der kommenden Produktoffensive von Alfa-Romeo. Neben dem Sportwagen sind für die Zukunft gesetzt: Ein kleines SUV auf Jeep-Basis und der Spyder, der sich die Technik mit dem kommenden Mazda MX-5 teilen soll. Außerdem wird 2013 das Topmodell der Giulietta, der 235 PS starke Quadrifoglio Verde, mit einem Doppelkupplungsgetriebe kommen. Des Weiteren wird 2013 die Giulia folgen. Dahinter verbirgt sich ein Nachfolgermodell des nicht all zu erfolgreichen 159. Die Giulia verabschiedet sich von Frontantriebs-Plattformen aus GM-Beständen und wird einen Heckantrieb haben. Im selben Jahr soll außerdem noch die fünftürige Version des Mito in den Markt starten.

  • Finden Sie hier ihren neuen Gebrauchtwagen

Sponsored Links

Erwischt! Alfas neuer Sportwagen Der kleine Sportwagen soll nur rund 850 Kilo auf die Waage bringen und in unter fünf Sekunden auf 100 km/h spurten. Wir haben den Italiener noch getarnt auf während einer Testfahrt erwischt. AutoNEWS2012-10-31T12:12:002012-11-02T16:31:00© AutoNEWSErwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischtHaar, 31. Oktober 2012 - Alfa Romeo ist eine Marke, die besonders in der Vergangenheit viel mit dem Motorsport assoziiert wurde. Dies kam in den letzten Jahren ein wenig zu kurz. Doch das Warten der Alfista hat bald ein Ende. Nachdem auf dem Genfer Autosalon 2011 die Studie 4C gezeigt wurde, folgt Mitte 2013 die Serienversion des kleinen und leichten Sportwagens aus Italien. Wir haben ihn noch getarnt auf Testfahrt erwischt. Preis um 45.000 Euro Kompakt sind die Ausmaße der Studie: Sie ist rund vier Meter lang, ihr Radstand beträgt 2,40 Meter. Kurz fallen die Überhänge vorne und hinten aus. Durch Leichtbau drückt Alfa Romeo das Gewicht auf unter 850 Kilogramm. Die meisten Teile der Karosserie bestehen aus Karbon. Die hintere Rahmenkonstruktion und die Crashstrukturen sind aus Aluminium gefertigt. Ob dies in der Serienversion genauso sein wird, ist aus Kostengründen wohl eher fraglich. Schließlich soll der 4C zu Preisen um 45.000 Euro angeboten werden. Kleiner Turbomotor Der 4C-Concept ist mit einem 1,8-Liter-Vierzylinderturbo ausgerüstet, der aus den Modellen 159 und Giulietta bekannt ist. 200 PS stehen im Konzept-Auto zur Verfügung. Das Leistungsgewicht des späteren Serienmodells wird mit unter vier Kilogramm je PS angegeben. Dies passt auf den ersten Blick nicht ganz zum angegebenen Gewicht. Des Rätsels Lösung: Alfa Romeo deutete auf Anfrage an, dass der Direkteinspritzer des Serien-4C wie in der Top-Giulietta eher 235 denn 200 PS leisten wird. Schon für die Studie geben die Italiener ansprechende Fahrleistungen an: In unter fünf Sekunden soll es von null auf 100 km/h gehen. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 250 km/h. Automatisiertes Doppelkupplungsgetriebe Die Kraftübertragung erfolgt über das automatisierte Getriebe "Alfa TCT" mit Doppelkupplung. Mit dem aus anderen Alfa-Modellen bekannten "D.N.A."-System kann aus verschiedenen Fahrdynamikprogrammen gewählt werden. Für ein agiles Fahrverhalten soll ein Fahrwerk mit Multilenker-Aufhängung vorne und McPherson-Aufhängung hinten sorgen. Das Gewicht des 4C-Concept ist so verteilt, dass 40 Prozent vorne und 60 Prozent hinten lasten. Produktoffensive bei Alfa Hank Salomons, Chef von Alfa-Romeo Deutschland, bekräftigte uns gegenüber, dass Alfa auf dem besten Wege sei, wieder "richtig Alfa" zu werden. Wie der 4C sollen alle künftigen Modelle von Alfa-Romeo Weltautos werden, denn keine Marke könne nur noch Autos für Europa alleine bauen, so Salomons. Der 4C ist nur ein Teil der kommenden Produktoffensive von Alfa-Romeo. Neben dem Sportwagen sind für die Zukunft gesetzt: Ein kleines SUV auf Jeep-Basis und der Spyder, der sich die Technik mit dem kommenden Mazda MX-5 teilen soll. Außerdem wird 2013 das Topmodell der Giulietta, der 235 PS starke Quadrifoglio Verde, mit einem Doppelkupplungsgetriebe kommen. Des Weiteren wird 2013 die Giulia folgen. Dahinter verbirgt sich ein Nachfolgermodell des nicht all zu erfolgreichen 159. Die Giulia verabschiedet sich von Frontantriebs-Plattformen aus GM-Beständen und wird einen Heckantrieb haben. Im selben Jahr soll außerdem noch die fünftürige Version des Mito in den Markt starten. seo_keywords251876515Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)Erwischt! Der Alfa-Romeo 4C kommt Mitte 2013 auf den Markt. Wir haben den Sportwagen noch getarnt erwischt(©© AutoNEWS)

Meistgelesen

  • Die Lieblinge der Auto-Diebe 2013(©Die Lieblinge der Auto-Diebe 2013)

    Diese Modelle sind bei Langfingern besonders begehrt. Im Jahr 2013 wurden bundesweit 18.805 kaskoversicherte Autos geklaut. Das belegt die Statistik; die der Gesamtverban

  • Her mit dem Hubraum(©Her mit dem Hubraum)

    Nach dem Polo-Facelift im April 2014 ist nun auch der GTI dran. Rein äußerlich ändert sich wenig; unter der Haube dafür umso mehr. Der schnellste Polo kriegt mehr Golf

  • Mobile Radarfallen(©Mobile Radarfallen)

    Der Wunderkasten. Die Blitzer-Einheit wiegt gerade mal ein Kilo und ist kaum größer als ein Auto-Radio. Nicht nur dass mehr als 350 Verstöße in der Stunde aufgezeichnet w

  • Aufgepasst: Donnerstag bundesweiter Blitz-Marathon(©Aufgepasst: Donnerstag bundesweiter Blitz-Marathon)

    Blitz-Marathon 2014. Ein mobiles Blitzgerät fotografiert am 10.10.2013 auf einer Bundesstraße bei Creußen (Bayern) Fahrzeuge mit überhöhter Geschwindigkeit. Foto: David E

  • Schnellster Adam geht in Serie(©Schnellster Adam geht in Serie)

    Opel setzt dem Adam die Krone auf. Mit 150 PS und diversen Fahrdynamik-Upgrades soll der Adam S jetzt neben hip auch schnell sein. Das Paket wirkt vielversprechend. Es

MSN auf Facebook

Auto des Monats

Die coolsten Sportwagen der 80er Jahre (© AutoNews)
Miss Tuning Kalender 2014(©Messe Friedrichshafen/Tuningworld Bodensee)
Miss Tuning Kalender 2014
Bing Maps(©Bing)
Bing Maps: So finden Sie überall hin

Partnerangebote

  • Lotto: Unglaubliche Gewinne

    Mehrfach abgeräumt oder den Gewinn versäumt: Diese unglaublichen Geschichten sind Lotto-Gewinnern wirklich passiert. Mehr lesen...

  • Top Männer Mode bei eBay!

    Alle Fashionhighlights zu tollen Preisen mit Käuferschutzgarantie. Jetzt bei eBay shoppen!

Tuning(©AutoNEWS)
Tuning: Von verrückt bis genial