MSN AutoMSN Auto
Aktualisiert: 11/06/2012 | von AutoNEWS

Alpine erlebt Renaissance

Renault entwickelt und produziert künftig gemeinsam mit Caterham Sportwagen. Außerdem präsentieren die Franzosen überarbeitete Versionen von Fluence und dem Dacia-Logan-Pendant Symbol. Der alte Clio ist weiterhin als Clio Collection erhältlich.


1 von 18
2012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 110

2012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 110

2012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 110

Brühl, 6. November 2012 -
Renault und die Caterham Group werden künftig gemeinsam Sportwagen entwickeln und produzieren. Laut dem Abkommen übernimmt die Caterham Gruppe 50 Prozent der Sportwagenfirma Renault Alpine, die sich gegenwärtig noch im Alleinbesitz von Renault befindet.

Erste Fahrzeuge in drei bis vier Jahren
Die neuformierte "Société des Automobiles Alpine Caterham" wird für die Partner komplett eigenständige Modelle entwickeln, die dem jeweiligen Markenkern entsprechen. Das Unternehmen nimmt im Januar 2013 unter der Leitung von Bernard Ollivier - seit 2011 Vice President Transformation der Renault S.A.- seine Arbeit auf, die ersten Fahrzeuge werden in drei bis vier Jahren auf den Markt kommen.

Weitere Artikel zu Renault

Standpunkt Dieppe
Das Alpine-Werk Dieppe, in dem gegenwärtig die Straßen- und Wettbewerbsfahrzeuge von Renault Sport entstehen, spielt eine zentrale Rolle in der Zusammenarbeit. Die Vereinbarung von Renault und Caterham sieht vor, dass beide Partner an dem Standort in Zukunft eigene Groß- und Kleinserienmodelle herstellen.

Gemeinsame Entwicklungsabteilung
Die Kooperation beinhaltet außerdem die Gründung einer gemeinsamen Entwicklungsabteilung, die sich auf die Erfahrung von Renault Sport Technologies und der Caterham Tochter Caterham Technology and Innovation (CTI) im Renn- und Sportwagenbau stützen kann. CTI mit Sitz im britischen Hingham (Norfolk) hat sich unter anderem als Spezialist für moderne Werkstoffe und Fertigungsverfahren sowie zur Leistungssteigerung von Motoren einen Namen gemacht. Investitionen in Entwicklung und Fertigung werden von beiden Partnern jeweils zu gleichen Teilen getragen. Renault arbeitet mit Caterham bereits in der Formel 1 eng zusammen, wo der französische Hersteller das Caterham F1 Team mit dem RS27-Achtzylinder und technischer Unterstützung versorgt.

Weitere Artikel zu Renault

Clio Collection
Auch an der Pkw-Front vermeldet der französische Hersteller Neuigkeiten. Trotz der Markteinführung des Clio 4 wird in Frankreich ebenso die dritte Generation des Kleinwagens weiterhin angeboten. Unter dem Namen "Clio Collection" ist der Stadtflitzer als Drei- beziehungsweise Fünftürer in den Ausstattungslinien Alizé und Business erhältlich. Zum Antrieb stehen ein Benziner und ein Diesel mit 74 beziehungsweise 75 PS zur Wahl. Ob der Clio Collection auch bei deutschen Händlern stehen wird, ist noch nicht bekannt.

Fluence, Symbol
Auf der Istanbul Motorshow (2. bis 11. November 2012) lassen zudem zwei weitere Renault-Modelle von sich hören. Der geliftete Fluence wartet unter anderem mit LED-Tagfahrlicht, automatischer Parkbremse und dem neuen Ottomotor 1.6 16V 115 auf. Die auf dem Clio basierende Stufenheckversion Renault Symbol ist von nun an mit Tempomat inklusive Geschwindigkeitsbegrenzer, Navigationssystem mit Touchscreen und überarbeiteter Motorenpalette erhältlich. Beide Fahrzeuge sind nicht für den deutschen Markt vorgesehen. Der Symbol ist im Kern ein leicht veränderter Dacia Logan und als solcher in Deutschland zu haben, der Fluence soll hierzulande in Zukunft nur noch als Elektro-Limousine Fluence Z.E. angeboten werden.

Werden Sie Fan von MSN Deutschland bei Facebook

  • Finden Sie hier ihren neuen Gebrauchtwagen

Sponsored Links

Alpine erlebt Renaissance Renault entwickelt und produziert künftig gemeinsam mit Caterham Sportwagen. Außerdem präsentieren die Franzosen überarbeitete Versionen von Fluence und dem Dacia-Logan-Pendant Symbol. Der alte Clio ist weiterhin als Clio Collection erhältlich. AutoNEWS2012-11-06T16:00:002012-11-06T16:28:00© AutoNEWS2012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 110Brühl, 6. November 2012 - Renault und die Caterham Group werden künftig gemeinsam Sportwagen entwickeln und produzieren. Laut dem Abkommen übernimmt die Caterham Gruppe 50 Prozent der Sportwagenfirma Renault Alpine, die sich gegenwärtig noch im Alleinbesitz von Renault befindet. Erste Fahrzeuge in drei bis vier Jahren Die neuformierte "Société des Automobiles Alpine Caterham" wird für die Partner komplett eigenständige Modelle entwickeln, die dem jeweiligen Markenkern entsprechen. Das Unternehmen nimmt im Januar 2013 unter der Leitung von Bernard Ollivier - seit 2011 Vice President Transformation der Renault S.A.- seine Arbeit auf, die ersten Fahrzeuge werden in drei bis vier Jahren auf den Markt kommen. Weitere Artikel zu Renault Standpunkt Dieppe Das Alpine-Werk Dieppe, in dem gegenwärtig die Straßen- und Wettbewerbsfahrzeuge von Renault Sport entstehen, spielt eine zentrale Rolle in der Zusammenarbeit. Die Vereinbarung von Renault und Caterham sieht vor, dass beide Partner an dem Standort in Zukunft eigene Groß- und Kleinserienmodelle herstellen. Gemeinsame Entwicklungsabteilung Die Kooperation beinhaltet außerdem die Gründung einer gemeinsamen Entwicklungsabteilung, die sich auf die Erfahrung von Renault Sport Technologies und der Caterham Tochter Caterham Technology and Innovation (CTI) im Renn- und Sportwagenbau stützen kann. CTI mit Sitz im britischen Hingham (Norfolk) hat sich unter anderem als Spezialist für moderne Werkstoffe und Fertigungsverfahren sowie zur Leistungssteigerung von Motoren einen Namen gemacht. Investitionen in Entwicklung und Fertigung werden von beiden Partnern jeweils zu gleichen Teilen getragen. Renault arbeitet mit Caterham bereits in der Formel 1 eng zusammen, wo der französische Hersteller das Caterham F1 Team mit dem RS27-Achtzylinder und technischer Unterstützung versorgt. Weitere Artikel zu Renault Clio Collection Auch an der Pkw-Front vermeldet der französische Hersteller Neuigkeiten. Trotz der Markteinführung des Clio 4 wird in Frankreich ebenso die dritte Generation des Kleinwagens weiterhin angeboten. Unter dem Namen "Clio Collection" ist der Stadtflitzer als Drei- beziehungsweise Fünftürer in den Ausstattungslinien Alizé und Business erhältlich. Zum Antrieb stehen ein Benziner und ein Diesel mit 74 beziehungsweise 75 PS zur Wahl. Ob der Clio Collection auch bei deutschen Händlern stehen wird, ist noch nicht bekannt. Fluence, Symbol Auf der Istanbul Motorshow (2. bis 11. November 2012) lassen zudem zwei weitere Renault-Modelle von sich hören. Der geliftete Fluence wartet unter anderem mit LED-Tagfahrlicht, automatischer Parkbremse und dem neuen Ottomotor 1.6 16V 115 auf. Die auf dem Clio basierende Stufenheckversion Renault Symbol ist von nun an mit Tempomat inklusive Geschwindigkeitsbegrenzer, Navigationssystem mit Touchscreen und überarbeiteter Motorenpalette erhältlich. Beide Fahrzeuge sind nicht für den deutschen Markt vorgesehen. Der Symbol ist im Kern ein leicht veränderter Dacia Logan und als solcher in Deutschland zu haben, der Fluence soll hierzulande in Zukunft nur noch als Elektro-Limousine Fluence Z.E. angeboten werden.Werden Sie Fan von MSN Deutschland bei Facebookseo_keywordsRenault2519328122012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 1102012 feierte Renault mit der Studie Alpine A110-50 den 50. Geburtstag des Sportwagens Alpine A 110

Meistgelesen

  • Die neuen Autos des FC Bayern München(©Die neuen Autos des FC Bayern München)

    Jedes Jahr bekommen die Spieler des FC Bayern München ihre neuen Audi-Dienstwagen überreicht. Dieses Mal fand die Übergabe in Neuburg an der Donau statt. Wir zeigen

  • Die ungewöhnlichsten Schlaglöcher der Welt(©Die ungewöhnlichsten Schlaglöcher der Welt)

    Die größten; kleinsten; tiefsten; breitesten und witzigsten Schlaglöcher; die Sie je gesehen haben. Alle Jahre wieder; kommt das Schlagloch; unverhofft - aber oft! Nach d

  • Vom Traum zur Realität(©Vom Traum zur Realität)

    Diese Messe-Studien wurden Wirklichkeit. Concept Cars und Fahrzeugstudien sind dazu da; damit sich die Autodesigner austoben können. Denkt man. Doch immer häufiger sieht

  • Die skurrilsten Eigenreparaturen(©Die skurrilsten Eigenreparaturen)

    Für diese Autos gab es keine HU-Plakette. So mancher Fahrzeughalter lebt seine Kreativität darin aus; sein Vehikel etwas eigenartig zu reparieren. Wir zeigen die verrückt

  • Pirelli-Kalender 2014(©Pirelli-Kalender 2014)

    The Cal wird 50 Jahre alt . Pirelli Kalender 2014: Die Aufnahme aus dem Jahr 1985 stammt von Helmut Newton

MSN auf Facebook

Auto des Monats

Youngtimer (© AutoNEWS)
Pirelli Kalender(©Pirelli Kalender 2014)
Pirelli-Kalender 2014
.(©Bing Maps)
Bing Maps: Sehen Sie Ihre Stadt von Oben

Partnerangebote

  • Jobsuche?

    Den ersten Job finden, aber wie ohne Berufserfahrung?

  • Die coolsten Filmstars!

    Egal ob jung oder old, die Stars auf unserer Liste heben sich durch ihren Stil und ihre Coolness von der Masse ab...

Straßen(©MSN Cars)
Die gefährlichsten Straßen der Welt