MSN AutoMSN Auto
Aktualisiert: 11/21/2012 | von AutoNEWS

Chinas neues Taxi

Erst nach langen 29 Jahren auf dem Markt folgt nun die zweite Generation des China-VW. Dort gehört er als Taxi vielerorts fest zum Straßenbild. Die neue Version wurde von Grund auf neu entwickelt.


1 von 13
Erst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW Santana

Erst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW Santana

Erst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW Santana

Wolfsburg, 30. Oktober 2012 -
Mit fast vier Millionen verkauften Exemplaren zählt der Volkswagen Santana zu den erfolgreichsten Autos in China. Seit 29 Jahren ist er schon auf chinesischen Straßen unterwegs - besonders als Taxi sieht man ihn oft. Erstaunlich ist, dass in den 29 Jahren zwei Facelifts gereicht haben, um das Modell attraktiv zu halten. In der Automobilindustrie sind Generationswechsel nach sieben bis acht Jahren üblich. Jetzt erst steht die zweite Santana-Generation vor der Tür.

Ausstattung legt deutlich zu
Der Santana wurde komplett neu entwickelt, das Design macht eine Identifizierung als VW leicht. Dank des überarbeiteten Raumkonzepts und dem 2,60 Meter langen Radstand soll im Fond mehr Beinfreiheit zur Verfügung stehen. Auch das Laderaumvolumen fällt mit 480 Liter größer aus als bisher. Sicherheit, Komfort und ein hochwertiges Erscheinungsbild standen bei der Entwicklung im Fokus, so VW. Entsprechend sind wichtige Ausstattungsdetails wie ABS, Front-, Seiten- und Kopfairbags, das elektronische Stabilisierungsprogramm ESC, eine Klimaanlage oder -automatik, ein elektrisches Schiebedach, Leichtmetallräder, Parksensoren und eine Lederausstattung sind erhältlich. Der Santana ist in China in den Versionen Trendline, Comfortline und Highline verfügbar. Beim Vorgänger gab es lediglich in der Top-Version einen Fahrerairbag, die Passagiere blieben ungeschützt.

Weitere Artikel zu VW

Vierzylinder-Benziner mit maximal 110 PS
Angetrieben wird der Santana ausschließlich von Vierzylinder-Saug-Aggregaten aus der neu entwickelten Ottomotoren-Baureihe EA 211. Die 1,4-Liter-Variante leistet 90 PS und verbraucht durchschnittlich 5,9 Liter auf 100 Kilometer. Der 1,6-Liter-Motor hat 110 PS soll sechs Liter verbrauchen. Im Vergleich zum Vorgänger konnten der Verbrauch und die CO2-Emissionen um bis zu 28 Prozent reduziert werden.

Große Premierenfeier
Die Weltpremiere des neuen Santana fand im Volkswagen Werk Wolfsburg, der Entwicklungsstätte der ersten Generation, statt. Produziert wird der neue VW in China bei der Shanghai Volkswagen Automotive. Rund 95 Prozent der verwendeten Komponenten stammen aus dem Reich der Mitte.

Werden Sie Fan von MSN Deutschland bei Facebook

  • Finden Sie hier ihren neuen Gebrauchtwagen

Sponsored Links

Chinas neues Taxi Erst nach langen 29 Jahren auf dem Markt folgt nun die zweite Generation des China-VW. Dort gehört er als Taxi vielerorts fest zum Straßenbild. Die neue Version wurde von Grund auf neu entwickelt. AutoNEWS2012-10-30T12:50:002012-11-21T09:29:00© AutoNEWSErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaWolfsburg, 30. Oktober 2012 - Mit fast vier Millionen verkauften Exemplaren zählt der Volkswagen Santana zu den erfolgreichsten Autos in China. Seit 29 Jahren ist er schon auf chinesischen Straßen unterwegs - besonders als Taxi sieht man ihn oft. Erstaunlich ist, dass in den 29 Jahren zwei Facelifts gereicht haben, um das Modell attraktiv zu halten. In der Automobilindustrie sind Generationswechsel nach sieben bis acht Jahren üblich. Jetzt erst steht die zweite Santana-Generation vor der Tür. Ausstattung legt deutlich zu Der Santana wurde komplett neu entwickelt, das Design macht eine Identifizierung als VW leicht. Dank des überarbeiteten Raumkonzepts und dem 2,60 Meter langen Radstand soll im Fond mehr Beinfreiheit zur Verfügung stehen. Auch das Laderaumvolumen fällt mit 480 Liter größer aus als bisher. Sicherheit, Komfort und ein hochwertiges Erscheinungsbild standen bei der Entwicklung im Fokus, so VW. Entsprechend sind wichtige Ausstattungsdetails wie ABS, Front-, Seiten- und Kopfairbags, das elektronische Stabilisierungsprogramm ESC, eine Klimaanlage oder -automatik, ein elektrisches Schiebedach, Leichtmetallräder, Parksensoren und eine Lederausstattung sind erhältlich. Der Santana ist in China in den Versionen Trendline, Comfortline und Highline verfügbar. Beim Vorgänger gab es lediglich in der Top-Version einen Fahrerairbag, die Passagiere blieben ungeschützt. Weitere Artikel zu VW Vierzylinder-Benziner mit maximal 110 PS Angetrieben wird der Santana ausschließlich von Vierzylinder-Saug-Aggregaten aus der neu entwickelten Ottomotoren-Baureihe EA 211. Die 1,4-Liter-Variante leistet 90 PS und verbraucht durchschnittlich 5,9 Liter auf 100 Kilometer. Der 1,6-Liter-Motor hat 110 PS soll sechs Liter verbrauchen. Im Vergleich zum Vorgänger konnten der Verbrauch und die CO2-Emissionen um bis zu 28 Prozent reduziert werden. Große Premierenfeier Die Weltpremiere des neuen Santana fand im Volkswagen Werk Wolfsburg, der Entwicklungsstätte der ersten Generation, statt. Produziert wird der neue VW in China bei der Shanghai Volkswagen Automotive. Rund 95 Prozent der verwendeten Komponenten stammen aus dem Reich der Mitte.Werden Sie Fan von MSN Deutschland bei Facebookseo_keywordsVW251824206Erst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW SantanaErst nach 29 Jahren Bauzeit kommt nun die zweite Generation des VW Santana

Meistgelesen

  • So gibt der Globus Gas(©So gibt der Globus Gas)

    Dieses Schild wirbt für einen Schrottplatz in Finnland. Doch was soll es uns sagen? Ami-Straßenkreuzer taugen nichts?. Die schrägsten Autos der Welt

  • Ford Mustang: Kommt eine Super-Version?(©Ford Mustang: Kommt eine Super-Version?)

    Der neue Mustang naht mit lautem Hufschlag. Ein jetzt auf dem Nürburgring erwischter Erlkönig verrät; dass es auch wieder eine ganz besonders heiße Auflage im Stil des

  • Der neue Unimog: Moderner Klassiker(©Der neue Unimog: Moderner Klassiker)

    63 Jahre extreme Geländetauglichkeit. Ob in der staubtrockenen Wüste Gobi; in der Tundra oder der Taiga Sibiriens; auf der heißen Vulkankraterstraße am Ätna; ganz pragmat

  • Sportwagen der 70er(©Sportwagen der 70er)

    Rückblick auf ein flottes Jahrzehnt. Schlaghosen; ZDF-Hitparade; Disco; Ölkrise; RAF; Gerd Müller: Die 1970er-Jahre waren ein turbulentes; aufregendes und buntes Jahrzehn

  • Kraftwagen für Kerle(©Kraftwagen für Kerle)

    Die coolsten Männerautos von Porsche bis Pontiac. Wann ist ein Mann ein Mann; sang einst Herbert Grönemeyer. Wir gehen noch einen Schritt weiter: Wann ist ein Auto ein Mä

MSN auf Facebook

Auto des Monats

Sportwagen (© AutoNEWS)
Filmszene aus "Eine Nacht bei McCool´s" mit Liv Tyler(©Imago)
Cars & Girls - Hingucker im Doppelpack
Bing Maps(©Bing)
Bing Maps: So finden Sie überall hin

Partnerangebote

Straßen(©MSN Cars)
Die gefährlichsten Straßen der Welt