MSN AutoMSN Auto
Aktualisiert: 05/29/2012 | von AutoNEWS

Ferrari SP 12 EC: Nur für Eric Clapton

Der englische Musiker Eric Clapton ist Ferrari-Enthusiast. Und für echte Fans halten die Italiener das One-Off-Programm parat. Damit bekommt Clapton seinen ganz eigenen Ferrari: den SP 12 EC.


1 von 7
Ferrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebaut

Ferrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebaut

Ferrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebaut

Maranello (Italien), 29. Mai 2012 - Der englische Musiker Eric Clapton ("Tears in Heaven") ist Ferrari-Enthusiast. Und für echte Fans halten die Italiener das One-Off-Programm parat. Im Rahmen dieses Programms entstehen individuell auf den Kunden zugeschnittene Einzelstücke. Das von Clapton nennt sich SP 12 EC, wobei "EC" für die Initialen des berühmten Gitarristen steht.

Eigentlich 512-BB-Fan
Clapton mag besonders die von 1976 bis 1984 gebauten 512-BB-Modelle: Bisher hat der 67-Jährige drei davon besessen. Als Basis für den SP 12 EC dient nun ein 458 Italia, den Ferrari zusammen mit Pininfarina nach Wünschen von Clapton mit Stilelementen des 512 BB versehen hat. An der Front des 458 Italia gibt es einen neuen Grill und zusätzliche Lüftungsöffnungen. Außerdem werden neue Scheinwerfer verbaut und die C-Säulen verbreitert. Am Heck kommen ein Dachkantenspoiler und neue Rückleuchten zum Einsatz. Die Lackierung des SP 12 EC folgt mit Rot und Schwarz der des originalen 512 BB.

Weitere Artikel zu Ferrari

Keine Angaben zum Antrieb
Ferrari macht keine Angaben dazu, ob auch der Antrieb des 458 Italia modifiziert wurde. Serienmäßig ist der Sportler mit einem Achtzylinder-V-Motor mit 570 PS unterwegs. Der 512 BB wurde von einem Zwölfzylinder-V-Motor angetrieben, wobei die Zylinder in einem Winkel von 180 Grad angeordnet waren. Damit werkelte im 512 BB kein Boxermotor, obwohl dies die ausgeschriebene Modellbezeichnung "Berlinetta Boxer" glauben machen könnte. Bei einem Boxermotor ist im Gegensatz zum 180-Grad-V-Motor jeder Pleuel an einer eigenen Kröpfung gelagert und die gegenüberliegenden Kolben arbeiten gegenläufig. Was Clapton für sein Einzelstück namens SP 12 EC zahlen musste, ist nicht bekannt.

Werden Sie Fan von MSN Deutschland bei Facebook

  • Finden Sie hier ihren neuen Gebrauchtwagen

Sponsored Links

Ferrari SP 12 EC: Nur für Eric Clapton Der englische Musiker Eric Clapton ist Ferrari-Enthusiast. Und für echte Fans halten die Italiener das One-Off-Programm parat. Damit bekommt Clapton seinen ganz eigenen Ferrari: den SP 12 EC. AutoNEWS2012-05-29T14:55:002012-05-29T21:58:00© AutoNEWSFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautMaranello (Italien), 29. Mai 2012 - Der englische Musiker Eric Clapton ("Tears in Heaven") ist Ferrari-Enthusiast. Und für echte Fans halten die Italiener das One-Off-Programm parat. Im Rahmen dieses Programms entstehen individuell auf den Kunden zugeschnittene Einzelstücke. Das von Clapton nennt sich SP 12 EC, wobei "EC" für die Initialen des berühmten Gitarristen steht. Eigentlich 512-BB-Fan Clapton mag besonders die von 1976 bis 1984 gebauten 512-BB-Modelle: Bisher hat der 67-Jährige drei davon besessen. Als Basis für den SP 12 EC dient nun ein 458 Italia, den Ferrari zusammen mit Pininfarina nach Wünschen von Clapton mit Stilelementen des 512 BB versehen hat. An der Front des 458 Italia gibt es einen neuen Grill und zusätzliche Lüftungsöffnungen. Außerdem werden neue Scheinwerfer verbaut und die C-Säulen verbreitert. Am Heck kommen ein Dachkantenspoiler und neue Rückleuchten zum Einsatz. Die Lackierung des SP 12 EC folgt mit Rot und Schwarz der des originalen 512 BB. Weitere Artikel zu Ferrari Keine Angaben zum Antrieb Ferrari macht keine Angaben dazu, ob auch der Antrieb des 458 Italia modifiziert wurde. Serienmäßig ist der Sportler mit einem Achtzylinder-V-Motor mit 570 PS unterwegs. Der 512 BB wurde von einem Zwölfzylinder-V-Motor angetrieben, wobei die Zylinder in einem Winkel von 180 Grad angeordnet waren. Damit werkelte im 512 BB kein Boxermotor, obwohl dies die ausgeschriebene Modellbezeichnung "Berlinetta Boxer" glauben machen könnte. Bei einem Boxermotor ist im Gegensatz zum 180-Grad-V-Motor jeder Pleuel an einer eigenen Kröpfung gelagert und die gegenüberliegenden Kolben arbeiten gegenläufig. Was Clapton für sein Einzelstück namens SP 12 EC zahlen musste, ist nicht bekannt.Werden Sie Fan von MSN Deutschland bei Facebookseo_keywordsFerrari250115501Ferrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebautFerrari SP 12 EC: Dieses Einzelstück haben die Italiener nur für den britischen Musiker Eric Clapton gebaut

Meistgelesen

  • Die neuen Autos des FC Bayern München(©Die neuen Autos des FC Bayern München)

    Jedes Jahr bekommen die Spieler des FC Bayern München ihre neuen Audi-Dienstwagen überreicht. Dieses Mal fand die Übergabe in Neuburg an der Donau statt. Wir zeigen

  • Ferrari F80-Concept: Das 500-kmh-Hypercar(©Ferrari F80-Concept: Das 500-kmh-Hypercar)

    Er hat Transportation Design im kalifornischen Pasadena studiert und behauptet von sich selbst; er wäre verliebt in Design. Adriano Raeli zeigte jetzt seine Designstudie

  • Der extremste Camper der Welt(©Der extremste Camper der Welt)

    Was passiert; wenn man seiner kleinen Tochter das ultimative Abenteuergefährt bauen will und zufällig eine Firma hat; die sowas professionell macht? Der KiraVan

  • Die Winzlinge von Peel: P50 und Trident(©Die Winzlinge von Peel: P50 und Trident)

    Der Peel P50 steht seit nunmehr 50 Jahren im Guinness-Buch der Rekorde; als das kleinste Serienauto der Welt. Wenn britischer Humor ein Produkt wäre; es wäre ein

  • Pirelli-Kalender 2014(©Pirelli-Kalender 2014)

    The Cal wird 50 Jahre alt . Pirelli Kalender 2014: Die Aufnahme aus dem Jahr 1985 stammt von Helmut Newton

MSN auf Facebook

Auto des Monats

Youngtimer (© AutoNEWS)
Pirelli Kalender(©Pirelli Kalender 2014)
Pirelli-Kalender 2014
.(©Bing Maps)
Bing Maps: Sehen Sie Ihre Stadt von Oben

Partnerangebote

Straßen(©MSN Cars)
Die gefährlichsten Straßen der Welt