MSN AutoMSN Auto
Aktualisiert: 11/19/2012 | von AutoNEWS

Mitsubishi ASX: Facelift fürs SUV

Mitsubishi hat dem ASX fürs neue Modelljahr ein leichtes Facelift verpasst. So wurden Front- und Heckpartie leicht geändert sowie der Innenraum in verschiedenen Bereichen aufgehübscht.


1 von 14
Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013

Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013

Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013

Rüsselsheim, 19. November 2012 - Mitsubishi hat dem ASX fürs neue Modelljahr ein leichtes Facelift verpasst. Die bis dato mattschwarzen Partien an Front und Heckschürze sind einem jetzt nahezu vollständig lackierten Stoßfänger gewichen. Die Einsätze der Nebelscheinwerfer ab der Ausstattungsvariante Invite werden nun von einer Chromspange umrahmt. Zusammen mit einem wabenförmigen Grilleinsatz soll das den Wagen optisch aufwerten. Am Heck gibt es nur wenige Änderungen: Hier werden nur die Reflektoren tiefer positioniert.

Leichte Änderungen im Innenraum
Innen wurden die Zierleisten in den vorderen Türverkleidungen geändert und dem Lenkrad ein schickeres Design verpasst. Die Variante Inform punktet nun mit schwarzen Sitzbezügen sowie einem neuen Radio. Beim Invite gibt es nun abgesetzte Ziernähte bei den Sitzen sowie neue Bedienknöpfe für die Audio-Anlage und den Tempomaten.

Weitere Artikel zu Mitsubishi

Keine Preisänderung
Darüber hinaus gab es leichte Änderungen an Fahrwerk und Lenkung, der Wagen wurde insgesamt dynamischer abgestimmt. An den Preisen hat sich nichts geändert, der ASX ist nach wie vor ab 18.990 Euro für den frontgetriebenen 1.6 MIVEC 2WD Inform mit 117 PS zu haben.

Werden Sie Fan von MSN Deutschland bei Facebook

  • Finden Sie hier ihren neuen Gebrauchtwagen

Sponsored Links

Mitsubishi ASX: Facelift fürs SUV Mitsubishi hat dem ASX fürs neue Modelljahr ein leichtes Facelift verpasst. So wurden Front- und Heckpartie leicht geändert sowie der Innenraum in verschiedenen Bereichen aufgehübscht. AutoNEWS2012-11-19T13:48:002012-11-19T16:27:00© AutoNEWSMit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Rüsselsheim, 19. November 2012 - Mitsubishi hat dem ASX fürs neue Modelljahr ein leichtes Facelift verpasst. Die bis dato mattschwarzen Partien an Front und Heckschürze sind einem jetzt nahezu vollständig lackierten Stoßfänger gewichen. Die Einsätze der Nebelscheinwerfer ab der Ausstattungsvariante Invite werden nun von einer Chromspange umrahmt. Zusammen mit einem wabenförmigen Grilleinsatz soll das den Wagen optisch aufwerten. Am Heck gibt es nur wenige Änderungen: Hier werden nur die Reflektoren tiefer positioniert. Leichte Änderungen im Innenraum Innen wurden die Zierleisten in den vorderen Türverkleidungen geändert und dem Lenkrad ein schickeres Design verpasst. Die Variante Inform punktet nun mit schwarzen Sitzbezügen sowie einem neuen Radio. Beim Invite gibt es nun abgesetzte Ziernähte bei den Sitzen sowie neue Bedienknöpfe für die Audio-Anlage und den Tempomaten. Weitere Artikel zu Mitsubishi Keine Preisänderung Darüber hinaus gab es leichte Änderungen an Fahrwerk und Lenkung, der Wagen wurde insgesamt dynamischer abgestimmt. An den Preisen hat sich nichts geändert, der ASX ist nach wie vor ab 18.990 Euro für den frontgetriebenen 1.6 MIVEC 2WD Inform mit 117 PS zu haben.Werden Sie Fan von MSN Deutschland bei Facebookseo_keywordsMitsubishi252096856Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013Mit einem leichten Facelift schickt Mitsubishi den ASX ins Modelljahr 2013

Meistgelesen

  • Diese Straßen brechen alle Rekorde(©Diese Straßen brechen alle Rekorde)

    Unsere Erde ist durchzogen von Straßen aller Art; doch haben Sie schon einmal länger über dieses Wirrwarr nachgedacht? Da gibt es kleine Feldwege; Dreckstraßen; sich schl

  • Die neuen Autos des FC Bayern München(©Die neuen Autos des FC Bayern München)

    Jedes Jahr bekommen die Spieler des FC Bayern München ihre neuen Audi-Dienstwagen überreicht. Dieses Mal fand die Übergabe in Neuburg an der Donau statt. Wir zeigen

  • Die ungewöhnlichsten Schlaglöcher der Welt(©Die ungewöhnlichsten Schlaglöcher der Welt)

    Die größten; kleinsten; tiefsten; breitesten und witzigsten Schlaglöcher; die Sie je gesehen haben. Alle Jahre wieder; kommt das Schlagloch; unverhofft - aber oft! Nach d

  • Die skurrilsten Eigenreparaturen(©Die skurrilsten Eigenreparaturen)

    Für diese Autos gab es keine HU-Plakette. So mancher Fahrzeughalter lebt seine Kreativität darin aus; sein Vehikel etwas eigenartig zu reparieren. Wir zeigen die verrückt

  • Pirelli-Kalender 2014(©Pirelli-Kalender 2014)

    The Cal wird 50 Jahre alt . Pirelli Kalender 2014: Die Aufnahme aus dem Jahr 1985 stammt von Helmut Newton

MSN auf Facebook

Auto des Monats

Youngtimer (© AutoNEWS)
Pirelli Kalender(©Pirelli Kalender 2014)
Pirelli-Kalender 2014
.(©Bing Maps)
Bing Maps: Sehen Sie Ihre Stadt von Oben

Partnerangebote

Straßen(©MSN Cars)
Die gefährlichsten Straßen der Welt