MSN AutoMSN Auto
Aktualisiert: 10/12/2012 | von AutoNEWS

Neues Topmodell des Porsche Cayenne

Der neue Cayenne Turbo S übernimmt mit seinen 550 PS die Spitzenposition in Porsches SUV-Modellreihe. Der Normverbrauch liegt dabei nicht höher als beim 50 PS schwächeren Cayenne Turbo.


1 von 7
Posche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PS

Posche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PS

Posche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PS

Stuttgart, 12. Oktober 2012 - Der neue Cayenne Turbo S übernimmt mit seiner Motorleistung von 550 PS die Spitzenposition in der SUV-Modellreihe von Porsche. Der Normverbrauch liegt mit 11,5 Liter nicht höher als beim 50 PS schwächeren Cayenne Turbo. Das Drehmoment stieg gegenüber dem Cayenne Turbo von 700 auf 750 Newtonmeter. Der Spurt von null auf 100 km/h ist nach 4,5 Sekunden beendet, zwei Zehntelsekunden eher als beim Turbo. Um fünf km/h höher liegt das Maximaltempo von 283 km/h.

Luftfederung und geregelte Dämpfer
Wie der Cayenne Turbo hat auch der Turbo S eine Kombination von Luftfederung und aktiver Dämpfungsregelung PASM. Dazu kommt das Porsche Dynamic Chassis Control (PDCC), das die Wankneigung in Kurven reduziert. Das ebenfalls serienmäßige Porsche Torque Vectoring Plus (PTV Plus) arbeitet mit einer variablen Momentverteilung an den Hinterrädern in Kombination mit einer elektronisch geregelten Hinterachs-Quersperre. Der neue Cayenne Turbo S ist zudem serienmäßig mit dem Sport Chrono-Paket ausgestattet.

Weitere Artikel zu Porsche

Spezielle Elemente innen und außen
Zahlreiche Außenumfänge wie Lufteinlassgitter, Bugleuchtengehäuse und Spiegelteile tragen schwarzen Hochglanzlack. Die serienmäßigen 21-Zoll-Räder mit farbigem Porsche-Wappen haben eine in hochglänzenden Schwarz lackierte Innenseite - ein exklusives Merkmal beim Cayenne Turbo S. Ebenfalls speziell für den Turbo S gibt es zweifarbige Lederausstattungen in den Farben Schwarz-Rot und Schwarz-Beige - jeweils mit passenden Ziernähten. Der Cayenne Turbo S kostet 151.702 Euro und wird ab Januar 2013 ausgeliefert.

Werden Sie Fan von MSN Deutschland bei Facebook

  • Finden Sie hier ihren neuen Gebrauchtwagen

Sponsored Links

Neues Topmodell des Porsche Cayenne Der neue Cayenne Turbo S übernimmt mit seinen 550 PS die Spitzenposition in Porsches SUV-Modellreihe. Der Normverbrauch liegt dabei nicht höher als beim 50 PS schwächeren Cayenne Turbo. AutoNEWS2012-10-12T10:30:002012-10-12T11:00:00© AutoNEWSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSStuttgart, 12. Oktober 2012 - Der neue Cayenne Turbo S übernimmt mit seiner Motorleistung von 550 PS die Spitzenposition in der SUV-Modellreihe von Porsche. Der Normverbrauch liegt mit 11,5 Liter nicht höher als beim 50 PS schwächeren Cayenne Turbo. Das Drehmoment stieg gegenüber dem Cayenne Turbo von 700 auf 750 Newtonmeter. Der Spurt von null auf 100 km/h ist nach 4,5 Sekunden beendet, zwei Zehntelsekunden eher als beim Turbo. Um fünf km/h höher liegt das Maximaltempo von 283 km/h. Luftfederung und geregelte Dämpfer Wie der Cayenne Turbo hat auch der Turbo S eine Kombination von Luftfederung und aktiver Dämpfungsregelung PASM. Dazu kommt das Porsche Dynamic Chassis Control (PDCC), das die Wankneigung in Kurven reduziert. Das ebenfalls serienmäßige Porsche Torque Vectoring Plus (PTV Plus) arbeitet mit einer variablen Momentverteilung an den Hinterrädern in Kombination mit einer elektronisch geregelten Hinterachs-Quersperre. Der neue Cayenne Turbo S ist zudem serienmäßig mit dem Sport Chrono-Paket ausgestattet. Weitere Artikel zu Porsche Spezielle Elemente innen und außen Zahlreiche Außenumfänge wie Lufteinlassgitter, Bugleuchtengehäuse und Spiegelteile tragen schwarzen Hochglanzlack. Die serienmäßigen 21-Zoll-Räder mit farbigem Porsche-Wappen haben eine in hochglänzenden Schwarz lackierte Innenseite - ein exklusives Merkmal beim Cayenne Turbo S. Ebenfalls speziell für den Turbo S gibt es zweifarbige Lederausstattungen in den Farben Schwarz-Rot und Schwarz-Beige - jeweils mit passenden Ziernähten. Der Cayenne Turbo S kostet 151.702 Euro und wird ab Januar 2013 ausgeliefert.Werden Sie Fan von MSN Deutschland bei Facebookseo_keywordsPorsche251654153Posche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PSPosche Cayenne Turbo S: Das neue Spitzenmodell der SUV-Baureihe hat 550 PS

Meistgelesen

  • Die Lieblinge der Auto-Diebe 2013(©Die Lieblinge der Auto-Diebe 2013)

    Diese Modelle sind bei Langfingern besonders begehrt. Im Jahr 2013 wurden bundesweit 18.805 kaskoversicherte Autos geklaut. Das belegt die Statistik; die der Gesamtverban

  • Die besten Making-of-Bilder: So schön wird der Pirelli Kalender 2015(©Die besten Making-of-Bilder: So schön wird der Pirelli Kalender 2015)

    Der US-Starfotograf Steven Meisel ist Herr über den Pirelli Kalender 2015. Auf zwölf erotischen Motiven inszeniert er das Who-is-who der Topmodel-Branche. Sehen Sie bei

  • Bei diesem Diesel muss alles passen(©Bei diesem Diesel muss alles passen)

    BMW spendiert seinem Bestseller 520d einen komplett neuen Motor. Der Vierzylinder-Diesel ist natürlich schneller; sparsamer und wesentlich leiser als bisher. Nur auf dem

  • Her mit dem Hubraum(©Her mit dem Hubraum)

    Nach dem Polo-Facelift im April 2014 ist nun auch der GTI dran. Rein äußerlich ändert sich wenig; unter der Haube dafür umso mehr. Der schnellste Polo kriegt mehr Golf

  • Zwölf Mal Leonie: Miss Tuning Kalender 2014(©Zwölf Mal Leonie: Miss Tuning Kalender 2014)

    Sehenswerte Locations; einzigartige Autos und viel nackte Haut: Das sind die bewährten Zutaten des alljährlich erscheinenden Miss Tuning Kalenders. Jetzt ist die Ausgabe

MSN auf Facebook

Auto des Monats

Die coolsten Sportwagen der 80er Jahre (© AutoNews)
Miss Tuning Kalender 2014(©Messe Friedrichshafen/Tuningworld Bodensee)
Miss Tuning Kalender 2014
Bing Maps(©Bing)
Bing Maps: So finden Sie überall hin

Partnerangebote

Tuning(©AutoNEWS)
Tuning: Von verrückt bis genial