MSN AutoMSN Auto
Aktualisiert: 04/20/2012 | von AutoNEWS

Nobel-Minis im London-Look

Nach Baker Street und Bayswater nun Hyde Park und Green Park: Mini setzt seine Tradition fort, neue Sondermodelle nach Orten in London zu benennen. Das fesche Duo wartet mit einer spannenden Optik auf.


1 von 13
Nobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde Park

Nobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (© links)

Nobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde Park

München, 20. April 2012 - Nach Baker Street und Bayswater nun Hyde Park und Green Park: Mini setzt seine Tradition fort, neue Sondermodelle nach Orten in London zu benennen. Kein Wunder, finden doch in der britischen Hauptstadt im Sommer 2012 die Olympischen Spiele statt.

Welcher Park darfs sein?
Die Modelle Hyde Park und Green Park werden für den normalen Mini und den Clubman angeboten. Das Motorenangebot umfasst zwei Benziner mit 122 und 184 PS sowie zwei 112 und 143 PS starke Diesel. Beide Fahrzeuge sind in Weiß lackiert, auch im Innenraum finden sich weiße Akzente. Beim Mini Hyde Park sind das Dach und die Außenspiegelkappen braun lackiert, hinzu kommen Motorhauben- und Seitenstreifen in der gleichen Farbe. Als Kontrast ist der untere Teil der C-Säulen in Wagenfarbe lackiert. Im Fall des Green Park werden passend zum Namen Dach, Außenspiegelkappen und die Streifen in "British racing green" eingefärbt.

Weitere Artikel zu Mini

Teil des Olympia-Geländes
Im 140 Hektar großen Hyde Park finden zu Olympia 2012 die Triathlon- und Langstreckenschwimmwettbewerbe statt. Der mit 19 Hektar Fläche deutlich kleinere Green Park liegt in der Nähe des Buckingham-Palastes.

Werden Sie Fan von MSN Deutschland bei Facebook

  • Finden Sie hier ihren neuen Gebrauchtwagen

Sponsored Links

Nobel-Minis im London-Look Nach Baker Street und Bayswater nun Hyde Park und Green Park: Mini setzt seine Tradition fort, neue Sondermodelle nach Orten in London zu benennen. Das fesche Duo wartet mit einer spannenden Optik auf. AutoNEWS2012-04-20T09:00:002012-04-20T13:57:00© AutoNEWSNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkMünchen, 20. April 2012 - Nach Baker Street und Bayswater nun Hyde Park und Green Park: Mini setzt seine Tradition fort, neue Sondermodelle nach Orten in London zu benennen. Kein Wunder, finden doch in der britischen Hauptstadt im Sommer 2012 die Olympischen Spiele statt. Welcher Park darfs sein? Die Modelle Hyde Park und Green Park werden für den normalen Mini und den Clubman angeboten. Das Motorenangebot umfasst zwei Benziner mit 122 und 184 PS sowie zwei 112 und 143 PS starke Diesel. Beide Fahrzeuge sind in Weiß lackiert, auch im Innenraum finden sich weiße Akzente. Beim Mini Hyde Park sind das Dach und die Außenspiegelkappen braun lackiert, hinzu kommen Motorhauben- und Seitenstreifen in der gleichen Farbe. Als Kontrast ist der untere Teil der C-Säulen in Wagenfarbe lackiert. Im Fall des Green Park werden passend zum Namen Dach, Außenspiegelkappen und die Streifen in "British racing green" eingefärbt. Weitere Artikel zu Mini Teil des Olympia-Geländes Im 140 Hektar großen Hyde Park finden zu Olympia 2012 die Triathlon- und Langstreckenschwimmwettbewerbe statt. Der mit 19 Hektar Fläche deutlich kleinere Green Park liegt in der Nähe des Buckingham-Palastes.Werden Sie Fan von MSN Deutschland bei Facebookseo_keywordsMini161140126Nobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde ParkNobles Doppel: Die Mini-Sondermodelle Green Park (links) und Hyde Park

Meistgelesen

  • Skurrile Autofahrer-Missgeschicke(©Skurrile Autofahrer-Missgeschicke)

    Unfall; Diebstahl; marode Laster: Die Polizei hat im Straßenverkehr genug zu tun. Doch ab und zu sind die Dinge; zu denen unsere Freunde und Helfer gerufen werden; aufseh

  • Made in USA: GMC Canyon erstmals ohne V8(©Made in USA: GMC Canyon erstmals ohne V8)

    In 2015 bringt die General-Motors-Tochter GMC die nächste Generation des Canyon auf den US-Markt und rollt damit den Plan neu auf; "Mid-Size" Pick-ups attraktiv für den

  • Mächtig Breit: Seat Leon Cupra von JE Design(©Mächtig Breit: Seat Leon Cupra von JE Design)

    Kürzlich hat der Seat-Tuner JE Design beim neuen Leon Cupra an der Powerschraube gedreht. 350 statt 280 PS lassen den Löwen mit den Muskeln spielen. Nun ist die Optik

  • Der neue Unimog: Moderner Klassiker(©Der neue Unimog: Moderner Klassiker)

    63 Jahre extreme Geländetauglichkeit. Ob in der staubtrockenen Wüste Gobi; in der Tundra oder der Taiga Sibiriens; auf der heißen Vulkankraterstraße am Ätna; ganz pragmat

  • Cars & Girls - Hingucker im Doppelpack(©Cars & Girls - Hingucker im Doppelpack)

    Traumfrauen und Traumautos. Manchmal ist es interessanter; wer sich auf der Haube räkelt als was ein Auto unter der Haube hat. Die Kombination von menschlichen und automo

MSN auf Facebook

Auto des Monats

Sportwagen (© AutoNEWS)
Filmszene aus "Eine Nacht bei McCool´s" mit Liv Tyler(©Imago)
Cars & Girls - Hingucker im Doppelpack
Bing Maps(©Bing)
Bing Maps: So finden Sie überall hin

Partnerangebote

Straßen(©MSN Cars)
Die gefährlichsten Straßen der Welt