MSN AutoMSN Auto
Aktualisiert: 03/30/2012 | von .

Renault Grand Kangoo: Platz für Sieben

Renault ergänzt die Palette seines Hochdachkombis um den Grand Kangoo für bis zu sieben Personen. Das Auto ist stolze 38 Zentimeter länger als der normale Kangoo und bietet entsprechend viel Platz.


1 von 13
Viel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in Groß

Viel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in Groß

Viel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in Groß

Brühl, 30. März 2012 - Renault ergänzt die Palette seines Hochdachkombis um den Grand Kangoo für bis zu sieben Personen. Mit 4,60 Meter ist das Auto stolze 38 Zentimeter länger als der normale Kangoo. Die Sitzbank in der zweiten Reihe ist asymmetrisch geteilt umklappbar. Durch einen Gelenkmechanismus schwenkt die Sitzfläche von selbst herunter, sodass die Rückenlehne danach auf einer Ebene mit dem Laderaumboden liegt. Die dritte Reihe besteht aus zwei längs verschiebbaren Einzelsitzen, die sich nach vorne wickeln und dann ausbauen lassen. Zudem ist die Lehne des Beifahrersitzes umklappbar. Den Zustieg zur dritten Sitzreihe ermöglichen Schiebetüren auf beiden Seiten. Am Heck gibt es serienmäßig asymmetrische Türen, eine Klappe ist auch gegen Aufpreis nicht bestellbar.

Bis zu 4,6 Kubikmeter Ladevolumen
In siebensitziger Konfiguration fasst das Ladeabteil des Grand Kangoo je nach Position der Sitze in der dritten Reihe 300 bis 400 Liter. Sind die beiden Sitze nach vorne gewickelt, ergibt sich ein Ladevolumen von 750 Liter. Nach dem Ausbau der beiden Einzelsitze und mit umgeklappter zweiter Reihe passen bei dachhoher Beladung 4,6 Kubikmeter Gepäck. Ein Trennnetz schützt die Passagiere vor losen Gepäckstücken. Bei einer Ladelänge von 1,86 Meter müsste sogar ein 28-Zoll-Trekkingrad unzerlegt Platz haben. Mit umgeklapptem Beifahrersitz lässt sich selbst eine 2,90 Meter lange Leiter verstauen.

Weitere Artikel zu Renault

110-PS-Diesel und Sechsgang-Schaltung
Als Motorisierung steht ausschließlich der 110 PS starke Diesel dCi 110 mit 240 Newtonmeter Drehmoment zur Verfügung. In Kombination mit der serienmäßigen Sechsgang-Schaltung beschleunigt der Grand Kangoo in 13,0 Sekunden von null auf 100 km/h und ermöglicht bis zu 170 km/h. Den Verbrauch gibt Renault mit 5,5 Liter pro 100 Kilometer an. Zur Serienausstattung gehören ein CD-Radio mit MP3-Funktion, eine Klimaanlage, eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung, elektrische Fensterheber vorne, eine Fahrlicht- und Scheibenwischerautomatik, Nebelscheinwerfer und ein höheneinstellbarer Fahrersitz. Auch ESP und vier Airbags sind Serie, Kopfairbags sind anders als bei anderen Kangoo-Versionen nicht verfügbar. Der Preis für das neue Modell beträgt 20.190 Euro. Sieben Sitze sind Serie. Wer will, kann den Grand Kangoo aber auch als Fünfsitzer bestellen, dann spart man 300 Euro.

Werden Sie Fan von MSN Deutschland bei Facebook

  • Finden Sie hier ihren neuen Gebrauchtwagen

Sponsored Links

Renault Grand Kangoo: Platz für Sieben Renault ergänzt die Palette seines Hochdachkombis um den Grand Kangoo für bis zu sieben Personen. Das Auto ist stolze 38 Zentimeter länger als der normale Kangoo und bietet entsprechend viel Platz. .2012-03-30T16:15:002012-03-30T16:46:00© AutoNEWSViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßBrühl, 30. März 2012 - Renault ergänzt die Palette seines Hochdachkombis um den Grand Kangoo für bis zu sieben Personen. Mit 4,60 Meter ist das Auto stolze 38 Zentimeter länger als der normale Kangoo. Die Sitzbank in der zweiten Reihe ist asymmetrisch geteilt umklappbar. Durch einen Gelenkmechanismus schwenkt die Sitzfläche von selbst herunter, sodass die Rückenlehne danach auf einer Ebene mit dem Laderaumboden liegt. Die dritte Reihe besteht aus zwei längs verschiebbaren Einzelsitzen, die sich nach vorne wickeln und dann ausbauen lassen. Zudem ist die Lehne des Beifahrersitzes umklappbar. Den Zustieg zur dritten Sitzreihe ermöglichen Schiebetüren auf beiden Seiten. Am Heck gibt es serienmäßig asymmetrische Türen, eine Klappe ist auch gegen Aufpreis nicht bestellbar. Bis zu 4,6 Kubikmeter Ladevolumen In siebensitziger Konfiguration fasst das Ladeabteil des Grand Kangoo je nach Position der Sitze in der dritten Reihe 300 bis 400 Liter. Sind die beiden Sitze nach vorne gewickelt, ergibt sich ein Ladevolumen von 750 Liter. Nach dem Ausbau der beiden Einzelsitze und mit umgeklappter zweiter Reihe passen bei dachhoher Beladung 4,6 Kubikmeter Gepäck. Ein Trennnetz schützt die Passagiere vor losen Gepäckstücken. Bei einer Ladelänge von 1,86 Meter müsste sogar ein 28-Zoll-Trekkingrad unzerlegt Platz haben. Mit umgeklapptem Beifahrersitz lässt sich selbst eine 2,90 Meter lange Leiter verstauen. Weitere Artikel zu Renault 110-PS-Diesel und Sechsgang-Schaltung Als Motorisierung steht ausschließlich der 110 PS starke Diesel dCi 110 mit 240 Newtonmeter Drehmoment zur Verfügung. In Kombination mit der serienmäßigen Sechsgang-Schaltung beschleunigt der Grand Kangoo in 13,0 Sekunden von null auf 100 km/h und ermöglicht bis zu 170 km/h. Den Verbrauch gibt Renault mit 5,5 Liter pro 100 Kilometer an. Zur Serienausstattung gehören ein CD-Radio mit MP3-Funktion, eine Klimaanlage, eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung, elektrische Fensterheber vorne, eine Fahrlicht- und Scheibenwischerautomatik, Nebelscheinwerfer und ein höheneinstellbarer Fahrersitz. Auch ESP und vier Airbags sind Serie, Kopfairbags sind anders als bei anderen Kangoo-Versionen nicht verfügbar. Der Preis für das neue Modell beträgt 20.190 Euro. Sieben Sitze sind Serie. Wer will, kann den Grand Kangoo aber auch als Fünfsitzer bestellen, dann spart man 300 Euro.Werden Sie Fan von MSN Deutschland bei Facebookseo_keywordsRenault160893533Viel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in GroßViel Platz für Menschen und Material: Den Renault Kangoo gibt es jetzt auch in Groß

Meistgelesen

  • 15 unglaubliche Autounfälle(©15 unglaubliche Autounfälle)

    Range Rover führt die Liste der unfassbarsten Autounfälle an. Das ist das Ergebnis eines Autounfalls; der sich am 23. März in London ereignete. Ein weißer Range Rover war

  • Z06: Stärkstes Corvette-Seriencabrio kommt(©Z06: Stärkstes Corvette-Seriencabrio kommt)

    Bereits im Januar 2014 hatte Chevrolet sein stärkstes Geschütz aufgefahren; die Corvette Z06 auf Basis der aktuellen C7 Stingray. Nun rückt die offene Version ins

  • Der neue Jeep Cherokee im Test(©Der neue Jeep Cherokee im Test)

    Seine Optik sticht aus der Masse heraus. Nicht nur damit soll sich der neue Jeep Cherokee von seinen SUV-Rivalen abheben. Auch technisch hat der Wagen einiges zu bieten.

  • Die gefährlichsten Straßen der Welt(©Die gefährlichsten Straßen der Welt)

    Am Rande des Abgrunds. Sonne; Strand und Relaxen ist nicht Ihr Ding? Dann haben wir etwas für Sie: Wie wäre es mit einem Ausflug auf die gefährlichsten Straßen dieser Erd

  • Lexus NX: Jetzt kommt das Serienmodell(©Lexus NX: Jetzt kommt das Serienmodell)

    Im Jahr 2013 gab sich Lexus auf Automessen die Kante: Das Concept Car "LF-NX" sollte zeigen; wie ein künftiges Kompakt-SUV von Lexus aussieht. Auf der Auto Show in

MSN auf Facebook

Auto des Monats

Sportwagen (© AutoNEWS)
Miss Tuning Kalender 2014(©Messe Friedrichshafen/Tuningworld Bodensee)
Miss Tuning Kalender 2014
.(©Bing Maps)
Bing Maps: Sehen Sie Ihre Stadt von Oben

Partnerangebote

Straßen(©MSN Cars)
Die gefährlichsten Straßen der Welt