MSN AutoMSN Auto
Aktualisiert: 05/09/2012 | von AutoNEWS

Sinnlicher Luxus: Rolls-Royce Ghost Six Senses

Luxus, der alle fünf Sinne anspricht: Edles Leder spricht die Nase an, ein Edel-Audiosystem die Ohren, Drinks aus der Kühlbox den Geschmack, Holz den Tastsinn und das Gesamtpaket die Augen.


1 von 7
Die Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnen

Die Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnen

Die Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnen

München, 9. Mai 2012 - Rolls-Royce stellt die Studie Ghost Six Senses vor. Sie soll Luxus bieten, der alle Sinne anspricht: Edles Leder verwöhnt die Nase, ein Nobel-Audiosystem die Ohren, Drinks aus der Kühlbox den Geschmack, Holz den Tastsinn und das Gesamtpaket die Augen.

Leder am Dachhimmel
Die äußere Erscheinung des Fahrzeugs auf Basis des Rolls-Royce Ghost wird durch eine Lackierung in Perleffekt-Weiß sowie geschmiedete Leichtmetallräder bestimmt. Innen gibt es handgefertigte Ledersitze und einen mit Leder bespannten Dachhimmel. Dazu kommen Holzdetails wie ein Walnussfurnier mit diagonalen Streifen aus Eiche. Licht fällt durch das Panorama-Glasdach ein. Das Audiosystem umfasst auch Lautsprecher im Dachhimmel, die das Zentrum des Klangs näher ans Ohr der Insassen bringen sollen. Im Fond soll man sich Getränke schmecken lassen, die aus der Kühlbox des Six Senses kommen. Der Kofferraum lässt sich über eine Fernbedienung öffnen. Darin liegen maßgeschneiderte Koffer.

Werden Sie Fan von MSN Deutschland bei Facebook

  • Finden Sie hier ihren neuen Gebrauchtwagen

Sponsored Links

Sinnlicher Luxus: Rolls-Royce Ghost Six Senses Luxus, der alle fünf Sinne anspricht: Edles Leder spricht die Nase an, ein Edel-Audiosystem die Ohren, Drinks aus der Kühlbox den Geschmack, Holz den Tastsinn und das Gesamtpaket die Augen. AutoNEWS2012-05-09T10:00:002012-05-09T10:25:00© AutoNEWSDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenMünchen, 9. Mai 2012 - Rolls-Royce stellt die Studie Ghost Six Senses vor. Sie soll Luxus bieten, der alle Sinne anspricht: Edles Leder verwöhnt die Nase, ein Nobel-Audiosystem die Ohren, Drinks aus der Kühlbox den Geschmack, Holz den Tastsinn und das Gesamtpaket die Augen. Leder am Dachhimmel Die äußere Erscheinung des Fahrzeugs auf Basis des Rolls-Royce Ghost wird durch eine Lackierung in Perleffekt-Weiß sowie geschmiedete Leichtmetallräder bestimmt. Innen gibt es handgefertigte Ledersitze und einen mit Leder bespannten Dachhimmel. Dazu kommen Holzdetails wie ein Walnussfurnier mit diagonalen Streifen aus Eiche. Licht fällt durch das Panorama-Glasdach ein. Das Audiosystem umfasst auch Lautsprecher im Dachhimmel, die das Zentrum des Klangs näher ans Ohr der Insassen bringen sollen. Im Fond soll man sich Getränke schmecken lassen, die aus der Kühlbox des Six Senses kommen. Der Kofferraum lässt sich über eine Fernbedienung öffnen. Darin liegen maßgeschneiderte Koffer.Werden Sie Fan von MSN Deutschland bei Facebookseo_keywordsRollsRoyce161328204Die Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnenDie Studie Rolls-Royce Ghost Six Senses soll alle Sinne verwöhnen

Meistgelesen

  • Diese Straßen brechen alle Rekorde(©Diese Straßen brechen alle Rekorde)

    Unsere Erde ist durchzogen von Straßen aller Art; doch haben Sie schon einmal länger über dieses Wirrwarr nachgedacht? Da gibt es kleine Feldwege; Dreckstraßen; sich schl

  • Die neuen Autos des FC Bayern München(©Die neuen Autos des FC Bayern München)

    Jedes Jahr bekommen die Spieler des FC Bayern München ihre neuen Audi-Dienstwagen überreicht. Dieses Mal fand die Übergabe in Neuburg an der Donau statt. Wir zeigen

  • Die ungewöhnlichsten Schlaglöcher der Welt(©Die ungewöhnlichsten Schlaglöcher der Welt)

    Die größten; kleinsten; tiefsten; breitesten und witzigsten Schlaglöcher; die Sie je gesehen haben. Alle Jahre wieder; kommt das Schlagloch; unverhofft - aber oft! Nach d

  • Die skurrilsten Eigenreparaturen(©Die skurrilsten Eigenreparaturen)

    Für diese Autos gab es keine HU-Plakette. So mancher Fahrzeughalter lebt seine Kreativität darin aus; sein Vehikel etwas eigenartig zu reparieren. Wir zeigen die verrückt

  • Pirelli-Kalender 2014(©Pirelli-Kalender 2014)

    The Cal wird 50 Jahre alt . Pirelli Kalender 2014: Die Aufnahme aus dem Jahr 1985 stammt von Helmut Newton

MSN auf Facebook

Auto des Monats

Youngtimer (© AutoNEWS)
Pirelli Kalender(©Pirelli Kalender 2014)
Pirelli-Kalender 2014
.(©Bing Maps)
Bing Maps: Sehen Sie Ihre Stadt von Oben

Partnerangebote

Straßen(©MSN Cars)
Die gefährlichsten Straßen der Welt