MSN AutoMSN Auto
Aktualisiert: 07/23/2012 | von AutoNEWS

So schick wird der neue Renault Clio

Im November 2012 kommt der neue Renault Clio auf den Markt. Anders als die Vorgänger wird die vierte Generation nur mit fünf Türen angeboten. Was es noch Neues gibt, verraten wir hier.


1 von 22
Der neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nicht

Der neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nicht

Der neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nicht

Brühl, 3. Juli 2012 - Im November 2012 wird der neue Renault Clio auf den Markt kommen. Anders als die Vorgänger wird die vierte Generation ausschließlich als Fünftürer angeboten, die Griffe der Fondtüren sind optisch in den C-Säulen versteckt. Umso offensichtlicher ist das neue Markengesicht, das mit prägnantem Renault-Rhombus die Frontpartie bestimmt. Während die Seitenansicht durch ungewöhnlich geformte Türunterkanten auffällt, ist die Heckpartie eher unauffällig gestylt.

Sparsame Energy-Motoren
Von drei Motoren hat der Hersteller bereits einige Daten bekannt gegeben. Die Antriebe sollen dank der serienmäßigen Hilfe einer Start-Stopp-Automatik und einem Bremsenergie-Rückgewinnungssystem besonders sparsam sein. Das Aggregat Energy dCi 90 eco2 mit 90 PS basiert auf dem bekannten 1,5-Liter-Turbodiesel von Renault. Durch Modifikationen soll aber der Verbrauch von 4,0 auf 3,4 Liter Diesel auf 100 Kilometer sinken. Die CO2-Emissionen liegen bei 90 Gramm pro Kilometer. Das maximale Drehmoment steigt gegenüber dem alten dCi 90 um 20 auf 220 Newtonmeter und liegt bei 1.750 Touren an.

Weitere Artikel zu Renault

Energy TCe 90: Erster Dreizylinder von Renault
Komplett neu wurde das so genannte Energy-TCe-90-Aggregat entwickelt. Die drei Zylinder des Ottomotors haben einen Hubraum von 899 Kubikzentimeter und schaffen mithilfe eine Turboladers 90 PS herbei. Der Benziner mobilisiert sein Höchstdrehmoment von 135 Newtonmeter bei 2.500 Touren. 90 Prozent des Zugkraftmaximums sollen schon bei 1.650 Touren anliegen. Den Verbrauch beziffert der Hersteller mit 4,5 Liter auf 100 Kilometer, den CO2-Ausstoß auf 105 Gramm pro Kilometer. Später soll eine Eco-Version mit CO2-Emissionen von 99 Gramm pro Kilometer und einem Verbrauch von 4,3 Liter lieferbar sein.

TCe 120: Direkteinspritzung und EDC-Getriebe
Als weitere Motorenneuheit für den Clio folgt voraussichtlich ab dem ersten Quartal 2013 der 120 PS starke 1,2-Liter-Turbobenziner TCe 120. Der Vierzylinder mit Direkteinspritzung mobilisiert ein Maximaldrehmoment von 190 Newtonmeter ab 2.000 Umdrehungen und ist mit dem EDC-Doppelkupplungsgetriebe (Efficient Dual Clutch) kombiniert. Parallel dazu gibt's dann auch beim 90-PS-Diesel das EDC-Getriebe.

Weitere Artikel zu Renault

Renault R-Link: Online-Multimediasystem
Der Clio ist als erster Renault mit dem neuen Online-Multimediasystem R-Link erhältlich. Es funktioniert wie ein Tablet-Computer, der fest in die Armaturentafel integriert ist. Für ihn lassen sich beispielsweise Apps aus dem neuen R-Link-Internet-Store herunterladen. Bereits zum Marktstart sollen dort 20 Anwendungen verfügbar sein, darunter Apps zum Abrufen von Mails, zur Kalenderverwaltung, Parkplatz- und Tankstellensuche bis hin zu Twitter. Neben einer TomTom-Navi-Anwendung gibt es auch eine Applikation mit Tipps für eine sparsame Fahrweise. Mit der App "R-Sound Effect" lassen sich zudem im Innenraum sechs unterschiedliche Motorensounds simulieren, die an die reale Drehzahl angepasst sind.

Bass-Reflex-System
Weltpremiere feiert ein Bass-Reflex-System, das in die Türlautsprecher vorn integriert ist. Der Hersteller verspricht ein Hörerlebnis vergleichbar mit dem von 30-Liter-Standboxen. Darüber hinaus ist optional ein Radio mit Bluetooth-Schnittstelle und damit der Möglichkeit zum Audio-Steaming zu haben.

Weitere Artikel zu Renault

Premiere auf dem Pariser Autosalon
Der neue Clio wird auf dem Pariser Autosalon (29. September bis 14. Oktober 2012) erstmals vorgestellt. Zu diesem Zeitpunkt sollen auch weitere technische Daten und die Preise bekannt gegeben werden.

Werden Sie Fan von MSN Deutschland bei Facebook

  • Finden Sie hier ihren neuen Gebrauchtwagen

Sponsored Links

So schick wird der neue Renault Clio Im November 2012 kommt der neue Renault Clio auf den Markt. Anders als die Vorgänger wird die vierte Generation nur mit fünf Türen angeboten. Was es noch Neues gibt, verraten wir hier. AutoNEWS2012-07-06T07:00:002012-07-23T09:52:00© AutoNEWSDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtBrühl, 3. Juli 2012 - Im November 2012 wird der neue Renault Clio auf den Markt kommen. Anders als die Vorgänger wird die vierte Generation ausschließlich als Fünftürer angeboten, die Griffe der Fondtüren sind optisch in den C-Säulen versteckt. Umso offensichtlicher ist das neue Markengesicht, das mit prägnantem Renault-Rhombus die Frontpartie bestimmt. Während die Seitenansicht durch ungewöhnlich geformte Türunterkanten auffällt, ist die Heckpartie eher unauffällig gestylt. Sparsame Energy-Motoren Von drei Motoren hat der Hersteller bereits einige Daten bekannt gegeben. Die Antriebe sollen dank der serienmäßigen Hilfe einer Start-Stopp-Automatik und einem Bremsenergie-Rückgewinnungssystem besonders sparsam sein. Das Aggregat Energy dCi 90 eco2 mit 90 PS basiert auf dem bekannten 1,5-Liter-Turbodiesel von Renault. Durch Modifikationen soll aber der Verbrauch von 4,0 auf 3,4 Liter Diesel auf 100 Kilometer sinken. Die CO2-Emissionen liegen bei 90 Gramm pro Kilometer. Das maximale Drehmoment steigt gegenüber dem alten dCi 90 um 20 auf 220 Newtonmeter und liegt bei 1.750 Touren an. Weitere Artikel zu Renault Energy TCe 90: Erster Dreizylinder von Renault Komplett neu wurde das so genannte Energy-TCe-90-Aggregat entwickelt. Die drei Zylinder des Ottomotors haben einen Hubraum von 899 Kubikzentimeter und schaffen mithilfe eine Turboladers 90 PS herbei. Der Benziner mobilisiert sein Höchstdrehmoment von 135 Newtonmeter bei 2.500 Touren. 90 Prozent des Zugkraftmaximums sollen schon bei 1.650 Touren anliegen. Den Verbrauch beziffert der Hersteller mit 4,5 Liter auf 100 Kilometer, den CO2-Ausstoß auf 105 Gramm pro Kilometer. Später soll eine Eco-Version mit CO2-Emissionen von 99 Gramm pro Kilometer und einem Verbrauch von 4,3 Liter lieferbar sein. TCe 120: Direkteinspritzung und EDC-Getriebe Als weitere Motorenneuheit für den Clio folgt voraussichtlich ab dem ersten Quartal 2013 der 120 PS starke 1,2-Liter-Turbobenziner TCe 120. Der Vierzylinder mit Direkteinspritzung mobilisiert ein Maximaldrehmoment von 190 Newtonmeter ab 2.000 Umdrehungen und ist mit dem EDC-Doppelkupplungsgetriebe (Efficient Dual Clutch) kombiniert. Parallel dazu gibt's dann auch beim 90-PS-Diesel das EDC-Getriebe. Weitere Artikel zu Renault Renault R-Link: Online-Multimediasystem Der Clio ist als erster Renault mit dem neuen Online-Multimediasystem R-Link erhältlich. Es funktioniert wie ein Tablet-Computer, der fest in die Armaturentafel integriert ist. Für ihn lassen sich beispielsweise Apps aus dem neuen R-Link-Internet-Store herunterladen. Bereits zum Marktstart sollen dort 20 Anwendungen verfügbar sein, darunter Apps zum Abrufen von Mails, zur Kalenderverwaltung, Parkplatz- und Tankstellensuche bis hin zu Twitter. Neben einer TomTom-Navi-Anwendung gibt es auch eine Applikation mit Tipps für eine sparsame Fahrweise. Mit der App "R-Sound Effect" lassen sich zudem im Innenraum sechs unterschiedliche Motorensounds simulieren, die an die reale Drehzahl angepasst sind. Bass-Reflex-System Weltpremiere feiert ein Bass-Reflex-System, das in die Türlautsprecher vorn integriert ist. Der Hersteller verspricht ein Hörerlebnis vergleichbar mit dem von 30-Liter-Standboxen. Darüber hinaus ist optional ein Radio mit Bluetooth-Schnittstelle und damit der Möglichkeit zum Audio-Steaming zu haben. Weitere Artikel zu Renault Premiere auf dem Pariser Autosalon Der neue Clio wird auf dem Pariser Autosalon (29. September bis 14. Oktober 2012) erstmals vorgestellt. Zu diesem Zeitpunkt sollen auch weitere technische Daten und die Preise bekannt gegeben werden.Werden Sie Fan von MSN Deutschland bei Facebookseo_keywordsRenault250457350Der neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nichtDer neue Renault Clio ist in die Länge gewachsen, einen konkreten Wert gibt es aber noch nicht

Meistgelesen

  • Die Lieblinge der Auto-Diebe 2013(©Die Lieblinge der Auto-Diebe 2013)

    Diese Modelle sind bei Langfingern besonders begehrt. Im Jahr 2013 wurden bundesweit 18.805 kaskoversicherte Autos geklaut. Das belegt die Statistik; die der Gesamtverban

  • Her mit dem Hubraum(©Her mit dem Hubraum)

    Nach dem Polo-Facelift im April 2014 ist nun auch der GTI dran. Rein äußerlich ändert sich wenig; unter der Haube dafür umso mehr. Der schnellste Polo kriegt mehr Golf

  • Mobile Radarfallen(©Mobile Radarfallen)

    Der Wunderkasten. Die Blitzer-Einheit wiegt gerade mal ein Kilo und ist kaum größer als ein Auto-Radio. Nicht nur dass mehr als 350 Verstöße in der Stunde aufgezeichnet w

  • Aufgepasst: Donnerstag bundesweiter Blitz-Marathon(©Aufgepasst: Donnerstag bundesweiter Blitz-Marathon)

    Blitz-Marathon 2014. Ein mobiles Blitzgerät fotografiert am 10.10.2013 auf einer Bundesstraße bei Creußen (Bayern) Fahrzeuge mit überhöhter Geschwindigkeit. Foto: David E

  • Schnellster Adam geht in Serie(©Schnellster Adam geht in Serie)

    Opel setzt dem Adam die Krone auf. Mit 150 PS und diversen Fahrdynamik-Upgrades soll der Adam S jetzt neben hip auch schnell sein. Das Paket wirkt vielversprechend. Es

MSN auf Facebook

Auto des Monats

Die coolsten Sportwagen der 80er Jahre (© AutoNews)
Miss Tuning Kalender 2014(©Messe Friedrichshafen/Tuningworld Bodensee)
Miss Tuning Kalender 2014
Bing Maps(©Bing)
Bing Maps: So finden Sie überall hin

Partnerangebote

  • ElitePartner!

    Bindungsangst? Von wegen! Hier gibt es noch Singles, die eine echte Beziehung wollen.

  • Singles jetzt kennenlernen

    Treffen Sie Singles, die wirklich zu Ihnen passen. Jetzt kostenlos bei NEU.DE anmelden!

Tuning(©AutoNEWS)
Tuning: Von verrückt bis genial