MSN AutoMSN Auto
Aktualisiert: 11/27/2012 | von AutoNEWS

Subaru: WRX-Editionen auf der Tuning-Messe

Die Essen Motor Show (1. bis 9. Dezember 2012) ist das Mekka der Tuning-Fans. Und die will auch Subaru mit individualisierten Exponaten begeistern. Zu den Highlights gehört der WRX STI S206.


1 von 12
Subaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-Gold

Subaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-Gold

Subaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-Gold

Friedberg, 27. November 2012 -
Die Essen Motor Show (1. bis 9. Dezember 2012) ist das Mekka der Tuning-Fans. Und die will der japanische Allradhersteller Subaru mit individualisierten Exponaten begeistern. Zu den Highlights am Stand gehört zweifelsohne der WRX STI S206. Die bislang nur in Japan erhältliche Modellvariante powert mit 320 PS und 431 Newtonmeter Drehmoment. Der S206 ist in der "Nürburgring Challenge Edition" zu sehen, von der es nur 100 Exemplare geben wird. In den Supersportler wurden einige technische Highlights aus jenem WRX STI integriert, mit dem Subaru das 24-Stunden-Rennen 2011 in der Klasse SP3T gewann. Dach und Heckflügel bestehen aus Karbon, das soll eine Gewichtsreduzierung im oberen Bereich und einen niedrigeren Schwerpunkt bringen. Die Karosserie wird von einem schmaleren Frontspoiler, wuchtigen Kotflügeln sowie einem neuen Heckspoiler dominiert. Die Hutze auf der Motorhaube besteht aus leichtem Aluminium. Ob das Editionsmodell in Deutschland angeboten wird, steht noch nicht fest.

WRX STI: Zwei Sonder-Ausführungen
Zu sehen sind ebenfalls zwei besondere Ausführungen des WRX STI. Die viertürige Variante heißt "Back to the roots". Ihre matt-blaue Folierung und goldfarbene Akzente sollen an frühere WRX-Modelle erinnern, für die diese Farbgebung typisch war. Das Sonder-Auto steht auf goldfarbenen BBS-Felgen in 18-Zoll Größe. Innen gibt es Recaro-Sportschalensitze, die mit einem Mix aus schwarzem Leder und blauem Alcantara bezogen sind. Dazu passend abgestimmt sind die Teppiche, die goldfarbenen Zierelemente, Alu-Applikationen und ein Leder-Sportschaltknauf. Den Ladeluftkühler ziert ebenso wie den fetten Heckspoiler ein STI-Logo.

Weitere Artikel zu Subaru

Rockabilly JDM
Der Fünftürer-WRX-STI wird in der "Rockabilly JDM"-Version präsentiert. Zum Stylingprogramm gehört eine mattgraue Vollfolierung, das Dach wurde mit Zielflaggen-Muster versehen. Bunte Sticker und feuerrot pulverbeschichtete Alufelgen in 19 Zoll ziehen die Blicke an. Der Wagen verfügt über einen Sportfedersatz und einen Sportschalldämpfer. Innen kommt feinstes Leder und Alcantara zum Einsatz.

Subaru BRZ: Optisch aufgepeppt
Zu den weiteren Schaustücken gehört ein BRZ in "Speed Metal Red"-Folierung und mit weiß pulverbeschichteten 19-Zöllern. Ein Sportfedersatz soll dem ohnehin straffen Fahrwerk eine härtere Abstimmung verschaffen. Ein Heckdiffusor kümmert sich um einen höheren Anpressdruck. Die Fahrgäste residieren in einer Leder-/Alcantara-Kombination mit roten Fußmatten.

Weitere Artikel zu Subaru

XV: Apfelgrüne Versuchung
Den XV zeigt der Hersteller mit einer Vollfolierung in der Farbe "Granny Smith". Das Fahrzeug rollt auf 18-Zoll-Alus in Grau mit Zierstreifen. Besonders auffällig sind die neuen Anbauteile. Dazu gehören ein Gitterfrontgrill, ein Dachspoiler, eine Frontblende, eine Seitenblendensatz und eine Heckblende jeweils in Aluminiumoptik. Hinzu kommen ein Edelstahl-Einstiegsleistensatz und LED- Tagfahrleuchten.

Veredelt: Forester, Legacy Kombi und Trezia
Doch auch der Forester, der in Deutschland im Jahr 2013 vom Nachfolger abgelöst wird, steht im Tuning-Outfit in Essen. Das in "Satin White Pearl" lackierte Auto mit Rallyestreifen in Rot/Blau wurde mit Sportgrill, Sport-Frontschürze, Sport-Seitenschürzensatz und Sport-Heckschürze veredelt. Selbst vor dem Legacy machen die Haustuner bei Subaru nicht Halt: Der Kombi wird in "Burnished" Bronze lackiert und mit mattschwarzen Rallyestreifen verziert. Das Fahrzeug wurde mit einem Seitenschürzensatz, Heckschürze und Dachspoiler ausgestattet. Und auch der Trezia findet sich in modifizierter Form auf der Ruhrgebiets-Messe: Er steht dort tiefergelegt und in "Super Red". Die Optik wird bestimmt von Chromzierleisten an Seitenfenstern und Heckklappe, einem Türeinstiegsleistensatz, getönten Scheiben und einer Auspuffblende. Alle in Essen gezeigten Fahrzeuge sind Unikate, die zeigen sollen, was mit Teilen aus dem Zubehör-Programm möglich ist.

Werden Sie Fan von MSN Deutschland bei Facebook

  • Finden Sie hier ihren neuen Gebrauchtwagen

Sponsored Links

Subaru: WRX-Editionen auf der Tuning-Messe Die Essen Motor Show (1. bis 9. Dezember 2012) ist das Mekka der Tuning-Fans. Und die will auch Subaru mit individualisierten Exponaten begeistern. Zu den Highlights gehört der WRX STI S206. AutoNEWS2012-11-27T12:00:002012-11-27T15:49:00© AutoNEWSSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldFriedberg, 27. November 2012 - Die Essen Motor Show (1. bis 9. Dezember 2012) ist das Mekka der Tuning-Fans. Und die will der japanische Allradhersteller Subaru mit individualisierten Exponaten begeistern. Zu den Highlights am Stand gehört zweifelsohne der WRX STI S206. Die bislang nur in Japan erhältliche Modellvariante powert mit 320 PS und 431 Newtonmeter Drehmoment. Der S206 ist in der "Nürburgring Challenge Edition" zu sehen, von der es nur 100 Exemplare geben wird. In den Supersportler wurden einige technische Highlights aus jenem WRX STI integriert, mit dem Subaru das 24-Stunden-Rennen 2011 in der Klasse SP3T gewann. Dach und Heckflügel bestehen aus Karbon, das soll eine Gewichtsreduzierung im oberen Bereich und einen niedrigeren Schwerpunkt bringen. Die Karosserie wird von einem schmaleren Frontspoiler, wuchtigen Kotflügeln sowie einem neuen Heckspoiler dominiert. Die Hutze auf der Motorhaube besteht aus leichtem Aluminium. Ob das Editionsmodell in Deutschland angeboten wird, steht noch nicht fest. WRX STI: Zwei Sonder-Ausführungen Zu sehen sind ebenfalls zwei besondere Ausführungen des WRX STI. Die viertürige Variante heißt "Back to the roots". Ihre matt-blaue Folierung und goldfarbene Akzente sollen an frühere WRX-Modelle erinnern, für die diese Farbgebung typisch war. Das Sonder-Auto steht auf goldfarbenen BBS-Felgen in 18-Zoll Größe. Innen gibt es Recaro-Sportschalensitze, die mit einem Mix aus schwarzem Leder und blauem Alcantara bezogen sind. Dazu passend abgestimmt sind die Teppiche, die goldfarbenen Zierelemente, Alu-Applikationen und ein Leder-Sportschaltknauf. Den Ladeluftkühler ziert ebenso wie den fetten Heckspoiler ein STI-Logo. Weitere Artikel zu Subaru Rockabilly JDM Der Fünftürer-WRX-STI wird in der "Rockabilly JDM"-Version präsentiert. Zum Stylingprogramm gehört eine mattgraue Vollfolierung, das Dach wurde mit Zielflaggen-Muster versehen. Bunte Sticker und feuerrot pulverbeschichtete Alufelgen in 19 Zoll ziehen die Blicke an. Der Wagen verfügt über einen Sportfedersatz und einen Sportschalldämpfer. Innen kommt feinstes Leder und Alcantara zum Einsatz. Subaru BRZ: Optisch aufgepeppt Zu den weiteren Schaustücken gehört ein BRZ in "Speed Metal Red"-Folierung und mit weiß pulverbeschichteten 19-Zöllern. Ein Sportfedersatz soll dem ohnehin straffen Fahrwerk eine härtere Abstimmung verschaffen. Ein Heckdiffusor kümmert sich um einen höheren Anpressdruck. Die Fahrgäste residieren in einer Leder-/Alcantara-Kombination mit roten Fußmatten. Weitere Artikel zu Subaru XV: Apfelgrüne Versuchung Den XV zeigt der Hersteller mit einer Vollfolierung in der Farbe "Granny Smith". Das Fahrzeug rollt auf 18-Zoll-Alus in Grau mit Zierstreifen. Besonders auffällig sind die neuen Anbauteile. Dazu gehören ein Gitterfrontgrill, ein Dachspoiler, eine Frontblende, eine Seitenblendensatz und eine Heckblende jeweils in Aluminiumoptik. Hinzu kommen ein Edelstahl-Einstiegsleistensatz und LED- Tagfahrleuchten. Veredelt: Forester, Legacy Kombi und Trezia Doch auch der Forester, der in Deutschland im Jahr 2013 vom Nachfolger abgelöst wird, steht im Tuning-Outfit in Essen. Das in "Satin White Pearl" lackierte Auto mit Rallyestreifen in Rot/Blau wurde mit Sportgrill, Sport-Frontschürze, Sport-Seitenschürzensatz und Sport-Heckschürze veredelt. Selbst vor dem Legacy machen die Haustuner bei Subaru nicht Halt: Der Kombi wird in "Burnished" Bronze lackiert und mit mattschwarzen Rallyestreifen verziert. Das Fahrzeug wurde mit einem Seitenschürzensatz, Heckschürze und Dachspoiler ausgestattet. Und auch der Trezia findet sich in modifizierter Form auf der Ruhrgebiets-Messe: Er steht dort tiefergelegt und in "Super Red". Die Optik wird bestimmt von Chromzierleisten an Seitenfenstern und Heckklappe, einem Türeinstiegsleistensatz, getönten Scheiben und einer Auspuffblende. Alle in Essen gezeigten Fahrzeuge sind Unikate, die zeigen sollen, was mit Teilen aus dem Zubehör-Programm möglich ist.Werden Sie Fan von MSN Deutschland bei Facebookseo_keywordsSubaru252204126Subaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-GoldSubaru WRX STI Back to the Roots: Sondermodell in Blau-Gold

Meistgelesen

  • Die gefährlichsten Straßen der Welt(©Die gefährlichsten Straßen der Welt)

    Am Rande des Abgrunds. Sonne; Strand und Relaxen ist nicht Ihr Ding? Dann haben wir etwas für Sie: Wie wäre es mit einem Ausflug auf die gefährlichsten Straßen dieser Erd

  • Peugeot Exalt: Flach und cool(©Peugeot Exalt: Flach und cool)

    Das weniger Gute an diesem coolen Concept Car ist wohl; dass es so nie in Serie gehen wird. Peugeot will auf der Auto China in Peking die rassig geschnittene Studie

  • Lexus NX: Jetzt kommt das Serienmodell(©Lexus NX: Jetzt kommt das Serienmodell)

    Im Jahr 2013 gab sich Lexus auf Automessen die Kante: Das Concept Car "LF-NX" sollte zeigen; wie ein künftiges Kompakt-SUV von Lexus aussieht. Auf der Auto Show in

  • Pirelli-Kalender 2014(©Pirelli-Kalender 2014)

    The Cal wird 50 Jahre alt . Pirelli Kalender 2014: Die Aufnahme aus dem Jahr 1985 stammt von Helmut Newton

  • 15 unglaubliche Autounfälle(©15 unglaubliche Autounfälle)

    Range Rover führt die Liste der unfassbarsten Autounfälle an. Das ist das Ergebnis eines Autounfalls; der sich am 23. März in London ereignete. Ein weißer Range Rover war

MSN auf Facebook

Auto des Monats

Sportwagen (© AutoNEWS)
Miss Tuning Kalender 2014(©Messe Friedrichshafen/Tuningworld Bodensee)
Miss Tuning Kalender 2014
.(©Bing Maps)
Bing Maps: Sehen Sie Ihre Stadt von Oben

Partnerangebote

Straßen(©MSN Cars)
Die gefährlichsten Straßen der Welt