MSN AutoMSN Auto
Aktualisiert: 05/10/2012 | von AutoNEWS

Fett Power: Nissan Juke von Senner Tuning

Auch ein Baby-SUV lässt sich aufmotzen, und genau das macht Senner Tuning mit dem Nissan Juke. Wenn der Veredler mit dem kleinen Japaner fertig ist, zischt dieser mit 225 PS und fetten Rädern ab durch die Mitte.


1 von 9
Senner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue Schuhe

Senner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue Schuhe

Senner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue Schuhe

Ingelheim, 10. Mai 2012 - Erst kürzlich gab Nissan bekannt, den Juke-R auf Bestellung zu bauen. Das stark modifizierte Baby-SUV auf Basis des Nissan GT-R entwickelt 550 PS und kostet 450.000 Euro. Ganz so teuer wird es bei Senner Tuning nicht. Natürlich werden auch nicht diese PS-Regionen erreicht. Als Basis nimmt der Veredler den Juke 1.6 DIG-T. Der Turbobenziner leistet ab Werk 190 PS. Nach einem Elektronikeingriff bringt der skurril gestylte Japaner 225 PS. Das Drehmoment steigt von 240 auf 275 Newtonmeter. Zusätzlich verbaut Senner einen Sportluftfilter und eine Vierrohrabgasanlage aus Edelstahl. Damit das elektronische Gaspedal des Juke schneller auf Befehle anspricht, installiert der Tuner zusätzlich den so genannten Power Converter.

Dicke Alus und Tieferlegung
Damit das Mini-SUV schneller um die Ecken flitzt, tauscht Senner die Serien- gegen Sportfedern. Sie sorgen dafür, dass sich die Karosserie um 35 Millimeter dem Asphalt nähert. Neben der Tieferlegung erhält der Juke auch neue Räder. Auf die 20-Zoll-Alus von Barracuda kommen Gummis im Format 255/30. Weil die Kotflügel des Japaners so ausladend sind, passt die Kombination ohne Zusatzarbeiten darunter. Die Speichen der Felgen vom Typ Tzunamee sind abwechselnd schwarz und rot lackiert. Ein ähnliches Wechselspiel bieten die Karbon-Außenspiegelgehäuse, welche einen Kontrast zur serienmäßig belassenen Außenfarbe "Force Red" bieten. In dem Ton lackiert Senner auch die Mittelkonsole und die Türgriffschalen innen. Wer sich für das komplette Tuningpaket interessiert, muss rund 7.500 Euro einplanen. Ein frontgetriebener Nissan Juke 1.6 DIG-T ist für mindestens 21.090 Euro zu haben. Der Allradler kostet ab 25.290 Euro.

Werden Sie Fan von MSN Deutschland bei Facebook

  • Finden Sie hier ihren neuen Gebrauchtwagen

Sponsored Links

Fett Power: Nissan Juke von Senner Tuning Auch ein Baby-SUV lässt sich aufmotzen, und genau das macht Senner Tuning mit dem Nissan Juke. Wenn der Veredler mit dem kleinen Japaner fertig ist, zischt dieser mit 225 PS und fetten Rädern ab durch die Mitte. AutoNEWS2012-05-10T08:30:002012-05-10T10:11:00© AutoNEWSSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheIngelheim, 10. Mai 2012 - Erst kürzlich gab Nissan bekannt, den Juke-R auf Bestellung zu bauen. Das stark modifizierte Baby-SUV auf Basis des Nissan GT-R entwickelt 550 PS und kostet 450.000 Euro. Ganz so teuer wird es bei Senner Tuning nicht. Natürlich werden auch nicht diese PS-Regionen erreicht. Als Basis nimmt der Veredler den Juke 1.6 DIG-T. Der Turbobenziner leistet ab Werk 190 PS. Nach einem Elektronikeingriff bringt der skurril gestylte Japaner 225 PS. Das Drehmoment steigt von 240 auf 275 Newtonmeter. Zusätzlich verbaut Senner einen Sportluftfilter und eine Vierrohrabgasanlage aus Edelstahl. Damit das elektronische Gaspedal des Juke schneller auf Befehle anspricht, installiert der Tuner zusätzlich den so genannten Power Converter. Dicke Alus und Tieferlegung Damit das Mini-SUV schneller um die Ecken flitzt, tauscht Senner die Serien- gegen Sportfedern. Sie sorgen dafür, dass sich die Karosserie um 35 Millimeter dem Asphalt nähert. Neben der Tieferlegung erhält der Juke auch neue Räder. Auf die 20-Zoll-Alus von Barracuda kommen Gummis im Format 255/30. Weil die Kotflügel des Japaners so ausladend sind, passt die Kombination ohne Zusatzarbeiten darunter. Die Speichen der Felgen vom Typ Tzunamee sind abwechselnd schwarz und rot lackiert. Ein ähnliches Wechselspiel bieten die Karbon-Außenspiegelgehäuse, welche einen Kontrast zur serienmäßig belassenen Außenfarbe "Force Red" bieten. In dem Ton lackiert Senner auch die Mittelkonsole und die Türgriffschalen innen. Wer sich für das komplette Tuningpaket interessiert, muss rund 7.500 Euro einplanen. Ein frontgetriebener Nissan Juke 1.6 DIG-T ist für mindestens 21.090 Euro zu haben. Der Allradler kostet ab 25.290 Euro.Werden Sie Fan von MSN Deutschland bei Facebookseo_keywordsNissan161341407Senner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue SchuheSenner Tuning verpasst dem Baby-SUV Nissan Juke mehr Power und neue Schuhe

Meistgelesen

  • Igitt! Die häßlichsten Autos der Welt(©Igitt! Die häßlichsten Autos der Welt)

    Gruselkabinett auf Rädern. Es wird ja immer gesagt; das Auge isst mit. Das gilt auch für Autos; schließlich entscheiden sich viele Käufer wegen der Optik für ein bestimmt

  • Die besten Making-of-Bilder: So schön wird der Pirelli Kalender 2015(©Die besten Making-of-Bilder: So schön wird der Pirelli Kalender 2015)

    Der US-Starfotograf Steven Meisel ist Herr über den Pirelli Kalender 2015. Auf zwölf erotischen Motiven inszeniert er das Who-is-who der Topmodel-Branche. Sehen Sie bei

  • Setra S 411 HD: Fahrendes Hotel(©Setra S 411 HD: Fahrendes Hotel)

    Musiker eilen oft von Auftritt zu Auftritt. Um das Wohl zwischen den Konzerten kümmert sich der österreichische Busunternehmer Artist-Delight; der das Chassis eines S

  • McLaren P1 GTR: Rund 1.000-Hybrid-PS(©McLaren P1 GTR: Rund 1.000-Hybrid-PS)

    Im Juni 2014 wurde bekannt gegeben; dass McLaren den Renn-P1 bauen wird. Jetzt zeigen die Briten die erste animierte Studie des Höllen-Hybriden. Das Modell wird dann in

  • Cars & Girls - Hingucker im Doppelpack(©Cars & Girls - Hingucker im Doppelpack)

    Traumfrauen und Traumautos. Manchmal ist es interessanter; wer sich auf der Haube räkelt als was ein Auto unter der Haube hat. Die Kombination von menschlichen und automo

MSN auf Facebook

Auto des Monats

Sportwagen (© AutoNEWS)
Filmszene aus "Eine Nacht bei McCool´s" mit Liv Tyler(©Imago)
Cars & Girls - Hingucker im Doppelpack
Bing Maps(©Bing)
Bing Maps: So finden Sie überall hin

Partnerangebote

Straßen(©MSN Cars)
Die gefährlichsten Straßen der Welt