MSN AutoMSN Auto
News
Mehr News
  • Der Mitsubishi i-MiEV wird günstiger und wechselt den Namen (© AutoNEWS)Elektro-Flitzer von Mitsubishi nun günstiger

    Bisher war der VW e-Up günstiger als das Trio Mitsubishi i-MiEV, Peugeot iOn und Citroën C-Zero. Doch nun senkt Mitsubishi den Preis, so dass die Welt wieder in Ordnung ist. Außerdem ändert sich der Modellname.

  • Elektrisch angetriebener Kompaktvan oder Kleintransporter: Der Nissan e-NV200 debütiert auf dem Genfer Autosalon 2014 (© AutoNEWS)Umweltfreundlich transportieren

    Das neue Elektrofahrzeug von Nissan gibt es als Kleintransporter und als Pkw-Variante Evalia mit fünf Sitzen. Die Reichweite liegt so oder so bei nur 170 Kilometer. Außerdem ist der Preis nicht gerade niedrig.

  • Skoda Rapid Spaceback: Nur 3,8 Liter Verbrauch als Greenline-Modell (© AutoNEWS)Skoda Rapid: Hier sind die Sprit-Sparer

    Bei Skoda bekommen die Kraftstoff-Knauserer traditionell den Zusatz "Greenline". Neu bei den Grünen ist jetzt der Rapid, und zwar in seinen beiden Karosserieformen Limousine und Spaceback.

  • Die Forschergruppe TUM Create stellt auf der Tokyo Motor Show ein Elektrotaxi namens EVA vor (© AutoNEWS)EVA: Ein Elektro-Taxi für die Tropen

    Das EVA-Taxi mit Elektroantrieb wurde von einer Forschergruppe in Singapur entwickelt, und zwar für den Einsatz vor Ort. Im tropischen Klima der asiatischen Großstadt stellen sich besondere Herausforderungen.

  • An die Wand: Der ADAC hat den elektrischen VW e-Up gecrasht (© AutoNEWS)Der VW e-Up im ADAC-Crashtest

    Die jüngsten Brände von Tesla-Fahrzeugen haben aufgeschreckt: Wie sicher sind Elektroautos? Jetzt hat der Automobilclub ADAC den neuen VW e-Up einem Crashtest unterzogen. Das Ergebnis beruhigt.

  • Klassiker mit modernster Technik: Der elektrisch angetriebene 356 Speedster von Turn-E (© AutoNEWS)Porsche-Replica mit Elektroantrieb

    Klassisches Outfit, modernste Antriebstechnik: Nach diesem Motto verfährt die Firma Turn-E. Das Münchner Unternehmen hat jetzt eine elektrisch angetriebene Porsche-Replica auf Basis des 356 Speedster vorgestellt.

  • Klassiker mit modernster Technik: Der elektrisch angetriebene Porsche 356 Speedster von Turn-E (© AutoNEWS)Porsche-Klassiker mit Elektroantrieb

    Klassisches Outfit, modernste Antriebstechnik: Nach diesem Motto verfährt die Firma Turn-E. Das Münchner Unternehmen hat jetzt einen Porsche 356 Speedster mit Elektroantrieb auf die Beine gestellt.

  • Der Hyundai ix35 Fuel Cell geht als erstes Wasserstoff-Auto der Welt in Serie. Von den anderen ix35 unterscheidet er sich äußerlich durch den Kühlergrill (© AutoNEWS)Hyundai: Wasserstoff-Auto kommt in Serie

    Mit dem ix35 Fuel Cell bringt Hyundai als erster Hersteller der Welt ein Brennstoffzellen-Fahrzeug in die Serienproduktion. Wir sind das Wasserstoff-Auto schon gefahren.

  • Nissan Zeod RC: Das futuristisch gestylte Fahrzeug soll 2014 in Le Mans starten (© AutoNEWS)300 km/h rein elektrisch: Nissan Zeod RC

    Über 4.500 Kilometer Gesamtdistanz und über 300 km/h Spitze: Le Mans scheint sich für Elektrofahrzeuge ganz und gar nicht zu eignen. Und doch soll der Zeod RC rein elektrisch die Mulsanne-Gerade entlangrasen.

  • Volvo hat einen neuartigen Energiespeicher entwickelt und testet ihn in einem S80  Bild  (© AutoNEWS)Volvo ersetzt Heckklappe durch Akkus

    Zu schwer, zu groß, zu teuer: Die Akkutechnik ist die Achillesferse von Elektroautos und elektrifizierten Fahrzeugen allgemein. Volvo will das Problem mit formbaren Energiespeichern lösen.

  • Der BMW i3 steht ab 18. November 2013 bei den Händlern (© AutoNEWS)Nur ein Technik-Spielzeug für Reiche?

    Mindestens 35.000 Euro für einen Minivan: Ist das noch normal? Oder qualifiziert sich der neue BMW i3 nur als Spielzeug für Reiche? Wir haben den elektrisch angetriebenen Minivan mit 170 PS getestet.

Auto Bildergalerien
Sponsored Links
Partnerangebot